Warten auf's Baby: Kutcher bleibt an Kunis' SeiteEndlich! Brad Pitt und Angelina Jolie haben geheiratetRobin Williams: Gerüchte über finanzielle ProblemeUma Thurman spricht über ihre Beziehung zu Quentin TarantinoLeonardo DiCaprio will so aussehen wie David Beckham

Rihanna & Chris Brown schmieden Zukunftspläne

Rihanna & Chris Brown schmieden Zukunftspläne
Na, wenn das nicht die wahre Liebe ist. Rihanna und Chris Brown wollen nun, nach all dem Hin und Her um ihren Beziehungsstatus, das alte Jahr gemeinsam hinter sich lassen und zusammen mit Freunden und Familie ins neue Jahr rutschen.

Rihanna & Chris Brown schmieden Zukunftspläne

Angeblich hat Rihanna zu diesem Zweck schon ordentlich in die Tasche gegriffen. Nicht nur, dass sie Lover Chris Brown zu sich nach Barbados einfliegen lassen will, nein, auch seine Mama darf mit. Außerdem hat Rihanna "... eine Fünf-Sterne-Villa auf Barbados für ihn und seine Mutter gemietet, damit sie zusammen mit ihrer Familie entspannen können", so ein Nahestehender der Sängerin.
Nach dem Leugnen der Beziehung folgt nun also der Frontalangriff, zweiter Teil. Bereits Anfang der Woche sorgte Rihanna selbst für erneute Liebes-Gerüchte als sie ein Bild von Chris Brown auf ihrem Bett bei Twitter postete. Pikant daran: Der Sänger trug weder T-Shirt noch saß seine Hose wo sie sitzen sollte.
Und nun lässt sie ihn für eine rauschende Silvesternacht einfliegen. ''Je mehr die Öffentlichkeit Rihanna dafür kritisiert, dass sie wieder mit Chris zusammen ist, desto entschlossener wird sie, das zu tun, was sie will'', so ein Nahestehender im Interview mit der 'Sun'. ''Obwohl niemand sonst es versteht, ist sie davon überzeugt, dass Chris die Liebe ihres Lebens und ihr Seelenverwandter ist und dass sie einfach füreinander bestimmt sind.''
Anfang 2009 sorgten der 23-jährige Chris Brown und die ein Jahr ältere Rihanna für skandalöse Schlagzeilen. Er hatte Rihanna damals krankenhausreif geprügelt. Diesen Vorfall hat Rihanna ihrem Lover nun jedoch vergeben. Der Informant gibt dazu preis: ''Sie sind reuelos und wollen der Welt zeigen, dass sie das, was 2009 passiert ist, hinter sich gelassen haben.''
Wir finden: Jeder ist ja selbst seines Glückes Schmied und wenn Rihanna und Chris Brown wirklich der Meinung sind, sie gehören zusammen, dann müssen sie es eben riskieren. Die Botschaft, die Rihanna damit gerade an jüngere Frauen weitergibt, ist jedoch fraglich.

Veröffentlicht von
29.11.2012
Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige
Entdecken Sie auf gofeminin...
Machen Sie den Test: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Figur?Pärchen-Test: Wie krisentauglich ist die Liebe?
Davon hat niemand was gesagt! Unschöne Fakten zur GeburtTest: Wie spießig bin ich wirklich?
Was gibt’s Neues? 29/08/2014
News Stars
Warten aufs Baby: Kutcher bleibt an Kunis' Seite
Endlich! Brad Pitt und Angelina Jolie haben geheiratet
Robin Williams: Gerüchte über finanzielle Probleme
Uma Thurman spricht über ihre Beziehung zu Quentin Tarantino
Alle Stars News sehen

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -