Home / Buzz / Stars & Entertainment / Robert Pattinson: Ein ganzes Lagerhaus nur für seine Anzüge!

© Getty Images
Buzz

Robert Pattinson: Ein ganzes Lagerhaus nur für seine Anzüge!

von Redaktion Veröffentlicht am 30. September 2013

Ganz schön dekadent: Robert Pattinson hat extra ein Lagerhaus gemietet, um seine Anzug-Sammlung unterzubringen.

Robert Pattinson kann sich wahnsinnig schwer von Klamotten trennen. Deswegen hat der 'Twilight'-Star jetzt ein eigenes Lagerhaus angemietet, um seine Anzug-Sammlung gut untergebracht zu wissen. Im Interview mit der Zeitung 'Sunday Express' erklärte der Schauspieler: "Ich trage jeden Anzug normalerweise nur ein einziges Mal. Also musste ich für meine Sammlung von mittlerweile ungefähr 1.000 Anzügen schon ein Lagerhaus mieten. Ab und zu verschenke ich auch ein paar Sachen an Freunde, aber um ehrlich zu sein: Ich bin ein kleiner Messie. Es fällt mir wahnsinnig schwer, Dinge weg zu geben".

Pattinson hatte in den letzten Wochen vor allem mit Liebes-Gerüchten für Schlagzeilen gesorgt: So soll er sowohl mit seiner Fitness-Trainerin anbandeln, als auch mit Model Dylan Penn, der Tochter von Sean Penn ('Milk'). Der 53-jährige Schauspieler soll Pattinson gewarnt haben, seine Tochter nicht respektlos zu behandeln. Ein Vertrauter sagte der britischen Zeitung 'The Sun': "Rob und Dylan kommen gut miteinander aus und mögen sich sehr. Es ist so offensichtlich, dass Dylan sich schon in ihn verliebt hat. Ihr Vater hat Rob auf die Beziehung angesprochen. Er weiß wie es ist, ein junger, erfolgreicher Schauspieler zu sein, umgeben von schönen Frauen."

Penn möchte nicht, dass seine Tochter verletzt wird, nur weil Pattinson sich noch austoben muss. "Er hat ihn gewarnt, die Beziehung nicht zu tief werden zu lassen, wenn er es nicht ernst meint. Ansonsten würde das seine Tochter sehr verletzen."

Robert Pattinson © Getty Images
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen