Home / Buzz / Stars & Entertainment / Männer, nehmt euch ein Beispiel! Mit dieser rührenden Rede dankt Ryan Gosling seiner Frau

Buzz

Männer, nehmt euch ein Beispiel! Mit dieser rührenden Rede dankt Ryan Gosling seiner Frau

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 9. Januar 2017
102 mal geteilt

Selten hört man Ryan Gosling so öffentlich über sein Privatleben sprechen.

Ryan Gosling ist nicht nur wunderschön und deshalb hübsch anzuschauen, sondern er ist ein durch und durch talentierter Schauspieler. Der 36-Jährige Kanadier hat schließlich nicht umsonst gestern Abend den Golden Globe als bester Schauspieler für seine Rolle im Musical-Drama 'La La Land' bekommen.

Doch neben all seinem Gesangs-, Tanz- und Schauspieltalent sorgte Ryan mit seiner Dankesrede bei allen anwesenden Gästem und Zuschauern für ordentlich Tränen in den Augen. Denn in einer sehr persönlichen Rede bedankte er sich nicht nur bei jenen, die den Film realisiert haben oder mit ihm vor der Kamera standen, sondern vor allem bei seiner Frau, Eva Mendes.

Das ist nicht das erste Mal, dass man mich mit Ryan Reynolds verwechselt, aber so langsam läuft es aus dem Ruder. Also Ryan, anscheinend gab es da einen kleinen Fehler, aber nun stehe ich also hier oben - wenn's dich also nicht stört... okay!

Damien und Emma, der hier gehört uns dreien. Ich teile ihn auch in drei Teile, wenn ihr das wollt. Das will ich natürlich nicht wirklich, denn dann würden wir uns darüber streiten, wer welchen Teil bekommen würde und keiner würde das Unterteil wollen und dann würden wir um die Spitze streiten - es würde einfach einen Keil zwischen uns treiben. Der Punkt ist, ihr versteht mich schon, der gehört uns allen. Danke.

Keiner steht hier oben, der nicht einen Haufen von Menschen seine Unterstützer nennen kann. Leider habe ich nicht die Zeit jedem einzelnen zu danken. Dafür möchte ich aber einer Person ganz besonders danken.

Denn während ich gesungen und getanzt habe, das Klavier spielte und einfach eine der besten Zeiten meines Lebens bei einem Filmdreh hatte, war meine Frau zu Hause und kümmerte sich um unsere Tochter, war schwanger mit unserem zweiten Kind und damit beschäftigt, ihren krebskranken Bruder bei seinem Kampf gegen die Krankheit zu unterstützen.

Wenn sie das nicht alles auf sich genommen hätte, hätte ich diese Erfahrungen nie machen können und dann würde ganz sicher jemand anderer jetzt hier an meiner Stelle stehen. Liebling, Danke. An meine Töchter Amada und Esmeralda, ich liebe euch. Und wenn ich darf, möchte ich diesen Preis gern ihrem Bruder Carlos Mendes widmen. Vielen Dank an die HFPA, gute Nacht.

Ryan Gosling beweist einmal mehr, wie wichtig es ist, die richtigen Menschen in seinem Leben zu haben. Wir alle brauchen Menschen, die uns unterstützen und uns helfen, Dinge zu realisieren, an denen wir fast verzweifeln, und die uns immer wieder in die richtige Richtung schubsen. Wie wunderschön, wenn man einfach mal sagen kann, wie dankbar man für diese(n) Menschen ist.

von Anne Walkowiak 102 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen