Home / Buzz / Stars & Entertainment / Die schwangere Khloé Kardashian wehrt sich gegen fiese Kritik im Netz

© Getty Images
Buzz

Die schwangere Khloé Kardashian wehrt sich gegen fiese Kritik im Netz

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 28. Dezember 2017

Die sportbegeisterte Khloé, Teil des Kardashian-Klans, muss sich für ihre Workouts während der Schwangerschaft Kritik gefallen lassen.

Lange rätselten wir über die vermeintlichen Schwangerschaften im Kardashian-Klan und nun gibt es endlich die erste Bestätigung: Khloé Kardashian, die Älteste der Schwestern, verkündete pünktlich zu Weihnachten, dass sie und ihr Partner, der Basketballspieler Tristan Thompson, ihr erstes Kind erwarten.

Khloé treibt viel Sport und teilt häufig Bilder ihrer Workouts mit ihren Millionen von Followern auf Instagram, Twitter und Co. Kein Wunder also, dass ihre Fitness auch während der Schwangerschaft nicht auf der Strecke bleibt. Obwohl sie bereits im sechsten Monat ist, trainiert sie fleißig weiter - und das gefällt nicht allen.

Wegen des vielen Sports, den die 33-Jährige im dritten Trimester treibt, erntet sie aktuell eine Menge Kritik von ihren Fans und Followern. Um den vielen negativen Kommentaren zu trotzen, teilte sie per Twitter einen Artikel, der die Vorteile von Sport während der Schwangerschaft aufzeigt.

Dazu schrieb sie: "Das ist für alle, die denken, dass sie auf einmal Arzt sind. Aber MEIN Arzt und ich kommunizieren miteinander und meine Trainingseinheiten sind abgesprochen und sehr empfehlenswert. Danke, Kinder! Zwingt mich nicht dazu, mit dem Teilen aufzuhören."

Im letzten Satz droht die werdende Mama sogar damit, fortan nicht mehr so fleißig Bilder aus ihrem Leben zu teilen, wenn sie weiterhin so viel Kritik abbekommt. Und wir können das absolut nachvollziehen. Trotzdem hoffen wir, dass es soweit nicht kommt, denn wir können den nächsten Kardashian-Spross kaum erwarten!

Alles, was ihr sonst über Sport in der Schwangerschaft wissen müsst, könnt ihr HIER nachlesen.

Auch auf gofeminin: Promi-Kinder: Diese Stars zeigen ihren süßen Nachwuchs

Promi-Kinder: Stars zeigen ihren Nachwuchs © Twitter/Twitpic
von der gofeminin-Redaktion

Das könnte dir auch gefallen