Jetzt also für immer? Selena Gomez zieht einen Schlussstrich

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 12. Februar 2013

Dieses Mal soll es endgültig sein! Selena Gomez hat keine Lust mehr auf die Spielchen und das Hin und Her mit Ex und mal wieder Freund Justin Bieber. Deshalb hat sie, zum wiederholten Mal, jeglichen Kontakt zum 18-Jährigen abgebrochen.

Selena Gomez zieht Schlussstrich: Kontakt zu Justin abgebrochen

Selena Gomez wehrt nach Aussagen von Freunden jegliche Versuche von Justin Bieber resolut ab, das Herz seiner Verflossenen wiederzugewinnen. ''Justin versucht sie eifersüchtig zu machen, doch Selena lässt das kalt. Es interessiert sie einfach nicht mehr'', erzählt ein Insider dem Magazin 'HollywoodLife'.

Außerdem, so der Eingeweihte, habe die 20-jährige Sängerin keine Lust mehr auf eine medienträchtige On/Off-Beziehung. ''Sie will ihn nicht sehen. Er hat sie eingeladen, ihn auf seiner Tour zu begleiten, mit ihm in den Urlaub zu fahren. Aber sie hat schon 100-mal 'Nein' gesagt. Sie hat die Schnauze voll und will sich von ihm loseisen, damit sie für sich selbst wachsen kann, ohne einfach nur seine Freundin zu sein.''

Da beißt Justin derzeit also auf Granit. Das wird auch seine Mutter Patti Mallette ein wenig ärgern. Angeblich ist sie immer eine große Befürworterin der Beziehung zwischen Justin und Selena gewesen und habe ihren Sohn zuletzt förmlich dazu gedrängt, bei Selena zu Kreuze zu kriechen und sich wieder mit ihr zu versöhnen.

Vielleicht hat Mama Bieber aber auch nur Angst, dass ihr Sohnemann ohne seine so brave Partnerin an die falschen Freunde geraten könnte - womöglich sogar schon geraten ist. Selena ließ bereits durchblicken, dass sie nichts mit Justins neuer Gefolgschaft zu tun haben will, weil sie glaube, die seien nicht vertrauenswürdig.

Wir finden: Langsam müssen wir uns wohl daran gewöhnen, dass Justin Bieber und Selena Gomez nicht mehr als Doppel, sondern nur noch auf Solopfaden auftreten. Wobei, so ganz geben wir den Glauben an einen allerletzten Versöhnungsversuch noch nicht auf!

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare