Home / Buzz / Stars & Entertainment / Selma Blair: "Furchtbar, was die Schwangerschaft mit meinem Körper gemacht hat"

Selma Blair: "Furchtbar, was die Schwangerschaft mit meinem Körper gemacht hat"

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 10. September 2013

Schauspielerin Selma Blair kämpft nach der Geburt ihres Sohns noch immer mit ihren Babypfunden. Das Problem? Sie isst einfach zu gerne!

Selma Blair wird ihre Babypfunde einfach nicht los. Die Schauspielerin ('Anger Management') wurde vor zwei Jahren Mutter des kleinen Arthur, den sie mit ihrem Freund, Modedesigner Jason Bleick, großzieht. In einem Interview mit dem Magazin 'Cosmopolitan' gibt Blair jetzt zu, dass sie es wahnsinnig schwer fand, nach der Geburt zu ihrer alten Figur zurück zu finden. Einfach weil sie viel zu gerne isst: "Das ist genau der Grund, warum ich die Babypfunde nicht losgeworden bin. Ich habe einfach alles gegessen: Crepes, French Toast, Eiscreme, Pommes und drei Hamburger. Dann hatte ich noch ein komplettes Abendessen mit meinem Sohn und anschließend bin ich abends meistens auch noch rausgegangen."

Wenn es nach ihr ginge, würde die 41-Jährige gerne wieder zu ihrer schlanken Figur zurück, aber der Kampf ist hart, sagt sie: "Es ist furchtbar, was die Schwangerschaft mit meinem Körper gemacht hat. Ich bin einfach nicht eine dieser Frauen, die alles essen können, wann immer sie wollen." Allerdings hat Blair einen Trick: Wenn sie schon nicht ihr Gewicht kontrollieren kann, dann wenigstens ihr Aussehen. "Dazu brauche ich einfach ein hautenges Lederkleid, das drückt die Hamburger einfach platt. Und ich habe natürlich eins davon im Schrank hängen." Ihre Kleidergröße 36 hat Selma vielleicht verloren - ihren Humor zum Glück nicht!

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare