Home / Buzz / Stars & Entertainment / Shades of Grey: Steht die weibliche Hauptrolle fest?

Shades of Grey: Steht die weibliche Hauptrolle fest?

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 1. August 2013

Es verdichten sich die Gerüchte, dass die Rolle der 'Anastasia Steele' endlich vergeben ist. Die potenzielle Kandidatin kennen wir bisher nur aus ihrer braven Rolle in der Serie 'Gilmore Girls'. Wird sie im Kino nun zum sexy Vamp?

Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer wohl die Hauptrolle in der heiß erwarteten 'Shades of Grey'-Verfilmung ergattern wird. Jetzt berichten zahlreiche Quellen, dass 'Gilmore Girl' Alexis Bledel den Zuschlag für die begehrte Rolle erhalten hat.

Die 31-jährige Bledel wurde als braves Schulmädchen 'Rory Gilmore' in der beliebten Serie 'Gilmore Girls' bekannt. 2007 lief die letzte der sieben Staffeln über die Bildschirme. Für die Rolle der 'Anastasia Steele' war Alexis Bledel von Anfang an neben Kristen Stewart und Emma Watson als heiße Kandidatin im Gespräch. Zwar gibt es von offizieller Seite noch keine Bestätigung, doch angeblich hat sich Bledel nun gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt und den Zuschlag für die Rolle bekommen. Es wäre sicherlich eine neue und spannende Herausforderung für die Schauspielerin.

Der SM-Sex-Roman 'Shades of Grey' von Autorin E. L. James wurde im vergangenen Jahr zum unerwarteten Bestseller. Im Sommer 2014 soll endlich der Kinofilm zum Buch auf die Leinwand kommen. Doch ob dieser Termin eingehalten werden kann, ist fraglich. Schließlich haben noch nicht einmal die Dreharbeiten für den Film begonnen.

Auch über die männliche Hauptrolle wird nach wie vor wild diskutiert. So hieß es vor einigen Wochen bereits, der Brite Alex Pettyfer ('Magic Mike') hätte den Zuschlag erhalten. Inzwischen jedoch gehen andere Quellen davon aus, dass Matt Bomer ('White Collar') in die Rolle des SM-liebenden Christian Grey schlüpfen wird. Eine endgültige Antwort auf die Besetzungsfrage scheint es also nach wie vor nicht zu geben. Wir dürfen weiter gespannt sein.

Verwandte Tags #Kristen Stewart

+

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare