Home / Buzz / Stars & Entertainment / Shakira plant weltweite Geschenkparty für Babys

© Getty Images
Buzz

Shakira plant weltweite Geschenkparty für Babys

von Redaktion Veröffentlicht am 20. Januar 2015

Die Sängerin und Tänzerin organisiert zur Geburt ihres zweiten Kindes eine weltweite Geschenkeparty, deren Erlöse Hilfsbedürftigen zugute kommen sollen.

Shakira und ihr Mann Gerard Piqué haben bereits bei der Geburt ihres ersten Kindes 2013 eine Geschenkparty veranstaltet, deren Sinn es war, möglichst viele Babys und Kleinkinder in besonders armen Regionen zu versorgen. Dies organisieren sie nun erneut.

​Die Sängerin äußerte sich dazu folgendermaßen: ''Jetzt, wo wir unser zweites Kind bekommen, möchten wir anderen Kindern auf der ganzen Welt helfen und zu einer langfristigen Lösung beitragen, Kinder in extremer Armut mit Lebensnotwendigkeiten zu versorgen, damit sie überleben können.'' Das Geld, was dadurch erwirtschaftet wird, kommt 'UNICEF' zugute.

Shakira


Sänger
geboren 02.02.77

​Menschen können durch 'Inspired Gifts' medizinische Ausrüstung, Impfstoffe, Decken und ähnliches schenken, die direkt an 'UNICEF' gehen. Die Organisation leitet diese Geschenke an bedürftige Kinder weiter. Fans können auch direkt auf Shakiras Facebook-Seite spenden. Auf der Twitter-Seite der Sängerin ist auch eine Karte käuflich erwerbbar, deren Erlös Kindern zugute kommt, die entweder eine Impfung benötigen oder warme Kleidung.

​2013 konnten damit 80.000 Kinder gegen Polio geimpft werden, wurden vier Tonnen Essen, 1.000 Malaria-Netze und 200.000 Packungen Puder geliefert.

Shakira © Getty Images
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen