Home / Buzz / Stars & Entertainment / Star-Trainerin sagt: Kim Kardashian soll langsam abnehmen!

Star-Trainerin sagt: Kim Kardashian soll langsam abnehmen!

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 18. November 2013

Fitness-Guru Tracy Anderson rät Kim Kardashian dazu, sich nicht zu sehr von den Medien beeinflussen zu lassen. Statt radikal Diät zu halten soll sie lieber auf gesundem Weg abnehmen.

Tracy Anderson findet, Kim Kardashian solle sich beim Abnehmen Zeit lassen. Die Promi-Fitnesstrainerin, die bereits mit Stars wie Jennifer Lopez und Gwyneth Paltrow zusammenarbeitete, trainierte mit Kardashian nach der Geburt von deren Tochter North im Juli und half ihr, sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren, statt den Fokus auf die Gewichtsabnahme zu lenken.

"Das einzige, was ich für Kim gemacht habe, ist ihr zu sagen, dass sie sich entspannen und nicht unter Druck setzen lassen soll", verrät Anderson. "Sie soll nichts auf die Medien oder die Leute geben, die andauernd ihr Gewicht prüfen, sondern stattdessen einfach die Zeit als frischgebackene Mutter mit ihrem Baby genießen."

Die berühmte Personal-Trainerin war erstaunt über die Reaktionen der Öffentlichkeit auf den Körper des 'Keeping Up With the Kardashians'-Stars und fand selbst, dass Kardashian umwerfend aussah. Sie erzählt: "Die Leute waren während ihrer Schwangerschaft so gemein zu ihr, denn wenn du sie persönlich getroffen hast, war sie so eine schöne schwangere Frau. Sie sah überhaupt nicht aus der Form geraten oder schwer aus. Die Art und Weise, wie sie in den Medien kritisiert wurde, hat mich wirklich erschreckt."

Der Fitness-Guru nannte auch Designerin Victoria Beckham als Beispiel für jemanden, der nach der der Schwangerschaft im richtigen Tempo trainierte. "Victoria Beckham ist ein tolles Beispiel für Frauen", erklärt sie. "Nach vier Kindern haben selbst die genetisch schlanken Frauen das Gefühl, die Verbindung zu ihrem Körper verloren zu haben, da sie nicht wissen, wie sie ihn auf gute Weise erhalten können. Sie will nicht, dass ihr Körper unausgeglichen ist, wenn sie mehr trainiert und dadurch Muskeln aufbaut. Mein Training schafft ein ausgeglichenes Körpergefühl."

Das könnte Dir auch gefallen

Achtung, Baby auf der Bühne! Dieser Kleine stiehlt allen die Show

Achtung, Baby auf der Bühne! Dieser Kleine stiehlt allen die Show

Achtung, Baby auf der Bühne! Dieser Kleine stiehlt allen die Show Achtung, Baby auf der Bühne! Dieser Kleine stiehlt allen die Show

Euer Baby wackelt zu stark in der Trage? Hier gibt's die perfekte Lösung! Euer Baby wackelt zu stark in der Trage? Hier gibt's die perfekte Lösung!

Mamas sind eben doch die BESTEN! Das muss dieser Papa am eigenen Leib erfahren Mamas sind eben doch die BESTEN! Das muss dieser Papa am eigenen Leib erfahren

Kommentare