Nachgeholte Halloween-Party: Heidi Klum funkelt als Kleopatra

Veröffentlicht von contentfleet
Veröffentlicht am 3. Dezember 2012

Besser spät als nie: Als schillernde Königin Kleopatra verzauberte Heidi Klum am Wochenende auf ihrer nachgeholten Halloween-Party in New York ihre Gäste und die Fotografen. Auf ihren neuen Freund Martin Kristen wartete man jedoch vergeblich.

Nachgeholte Halloween-Party: Heidi Klum funkelt als Kleopatra

Hurrikan Sandy war kurz davor, Heidi Klums 13. Halloween-Party einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ende Oktober hatte der fiese Wirbelsturm New York fest im Griff, weshalb das Topmodel ihre alljährliche Kostümparty im Big Apple absagen musste. Umso glamouröser wurde nun ihr Auftritt am vergangenen Wochenende: Heidi Klum holte die verpasste Halloween-Sause kurzerhand als Adventsfeier nach. Ihr Outfit war dabei natürlich wie zu erwarten das absolute Highlight der Party.

Mit dutzenden funkelnden Glitzersteinen im Gesicht überstrahlte die 'Germany’s next Topmodel'-Chefin den kompletten Abend. Zuvor hatte Heidi noch via Facebook ihren Fans gezeigt, wie aufwendig die Verwandlung vom Supermodel hin zur ägyptischen Königin Kleopatra doch ist.

Nur ihr neuer Lebensgefährte - Bodyguard Martin Kristen - ließ sich nicht an der Seite seiner Heidi blicken. Dabei war es genau das, womit die meisten gerechnet hatten - schließlich hatten bisher alle Partner ihre Heidi mit auf ihre weltberühmte Halloween-Party begleitet.

Wir finden: Ob Bodyguard Martin Kristen als erster Mann an Heidi Klums Seite wohl einfach keine Lust auf ihre schräge Kostüm-Party hatte? Hollywood munkelt jedoch, er habe sich klammheimlich als Batman verkleidet auf die Party geschlichen.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare