Home / Stars / News stars / Schwere Morgenübelkeit: Ist Kim Kardashian schwanger?

Schwere Morgenübelkeit: Ist Kim Kardashian schwanger?

Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 28. Dezember 2012

So langsam entwickeln sich die Baby-Prognosen für das kommende Jahr in schwindelerregende Höhen. Nun soll auch Reality-Star und Kanye-West-Flamme Kim Kardashian schwanger sein. Und wie ihr royales Vorbild Kate Middleton soll die 32-Jährige an schwerer Morgenübelkeit leiden.

Schwere Morgenübelkeit: Ist Kim Kardashian schwanger?

Wie 'Hollywoodlife.com' berichtet, mussten Ärzte zu Kim Kardashians Haus eilen, weil es dem TV-Starlet gar nicht gut ging. Diagnose: schwere Morgenübelkeit und Erbrechen. Das legt natürlich die Vermutung nahe, dass Kim Kardashian schwanger ist.

Kanye West
Sänger
geboren 08.06.77

Schon in der Vergangenheit (damals noch mit einem anderen Mann) machte Kim kein Geheimnis aus ihrem Wunsch, schnell Mutter werden zu wollen. Nach der Trennung von Basketballer und Noch-Ehemann Kris Humphries sprach sie in ihrer Sendung 'Keeping up with the Kardashians' sogar von künstlicher Befruchtung um diesen Wunsch in die Tat umzusetzen.

Doch die scheint sie ja nun gar nicht mehr zu benötigen. Lover Kanye hat offenbar sein Bestes gegeben. Vermutlich wird er in der nächsten Zeit den ein oder anderen Song über Kims Schwangerschaft schreiben. Dann haben wir wirklich den knallharten Beweis, dass im nächsten Jahr weiterer Kardashian-Nachwuchs ins Haus steht. Zurzeit sind seine Texte ja auch schon gespikt mit Liebesbekundungen für die Brünette.

Wir finden: Bei Kim Kardashian muss immer alles schnell gehen, ganz nach dem Motto 'Bloß keine Zeit verlieren!'. Lover Kanye West scheint bei ihrem Tempo aber gut mithalten zu können. Wer weiß, vielleicht sind die beiden ja tatsächlich füreinander bestimmt.

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare