Vitamine: Multitalente für die Haut

 
Vitamine in der Kosmetik: Wirkstoff-Power für unsere Schönheit
Vitamine in der Kosmetik: Wirkstoff-Power für unsere Schönheit

Beim Wort Vitamine denken wir meist an buntes Obst oder knackiges Gemüse, denn da stecken sie drin - die Vitalstoffe mit den Buchstaben als Namen. Vitamine steuern Stoffwechselvorgänge, schützen die Zellen und sind für& unser Immunsystem wichtig. Doch auch in der Kosmetik spielen Vitamine eine wichtige Rolle. In Cremes und Co helfen sie unserer Haut auf verschiedene Weise, ihre natürliche Schönheit zu bewahren. Wir erklären, wie sie das schaffen und welcher Hauttyp von welchem Vitamin besonders profitiert.

Vitamine: Wirkstoff-Klassiker im Beauty-Regal
"Jede Haut profitiert von Vitaminen", weiß Dr. Martina Till, Leiterin Medizin bei frei Apothekenkosmetik. Vor allem Vitamin A, E, C, B3 und Provitamin B5, das Panthenol, sind für die Hautpflege von Bedeutung und können - auch ohne spezielle Hilfsstoffe - bis in die tiefste Schicht der Epidermis vordringen. Ihr großes Manko: Vitamine sind Sensibelchen in Sachen Haltbarkeit. Darum kommen sie bei Kosmetik in stabilisierter Form zum Einsatz: Vitamin A und E heißen auf der Verpackung einer Creme darum Retinol bzw. Tocopherolacetat. Dr. Martina Till rät: "Da bestimmte Vitamine lichtempfindlich sind und durch Luftsauerstoff zerstört werden, ist es wichtig, vitaminhaltige Kosmetika immer im verschlossenen Tiegel an einem lichtgeschützten Ort aufzubewahren."

Wie kommt das Vitamin in die Creme?
Vitamine in Kosmetik können aus natürlichen Quellen wie pflanzlichen Ölen stammen oder im Labor produziert worden sein. Unserer Haut ist es letztlich egal, ob künstliches Vitamin, solange die kleinsten chemischen Bausteine mit dem natürlichen Vorbild identisch sind. Der Vorteil synthetischer Vitamine: Sie können höher konzentriert werden, als dies bei natürlichen Vitaminen möglich ist. "Vitamin A lässt sich zum Beispiel auf natürlichem Wege nur in geringen Mengen gewinnen", weiß Dr. Martina Till. Eine Überdosierung von Vitaminen über Kosmetik ist übrigens so gut wie ausgeschlossen.

> Was könnnen die einzelnen Vitamine? Das ABC für schöne Haut



hes  

Video: Jackos Beauty-Tipps: Die besten Methoden, den Teint zu grundieren

  • Jackos Beauty-Tipps: Die besten Methoden, den Teint zu grundieren
  • Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!
  • Wie aus den 60ern: Der Movie Look von Audrey Hepburn
Veröffentlicht von
am 23/11/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/11/2014
News Beauty
Praktische Tipps
Video
Diese Frauen sind NICHT SCHÖN. Und sie sind stolz darauf!
Blond, blonder, Trendlook! Mit Platinblond mischt ihr den Herbst und Winter auf
Glänzend-schönes Winterhaar: Das sind die besten Tipps gegen strapazierte Längen und Frizz!
Beine wachsen: So geht's glatt mit dem Waxing
Alle Beauty News sehen
Edel und natürlich: So funktioniert der Nude-Look
Augenringe: Das hilft gegen die dunklen Schatten
Lockenstab: So wird's eine Traummähne, die ganz lange hält
Haare glätten: So wird Ihr Haar schonend glatt und seidig
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Beauty sehen
Schön mit Snukieful: Smokey Eyes ganz leicht selber schminken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de