Beziehung zur Mutter

  

 - Beziehung zur Mutter
Kaum eine Beziehung ist prägender als die zur Mutter - oft ist sie aber auch eine unserer konfliktbelastetsten. Zwischen Liebe, Achtung, Stress und unterdrückter Wut: Die Beziehung zur Mutter ist fast immer sehr emotional.

Auch - oder gerade weil - sich Mütter und Töchter oft ähneln und die Töchter die Handlungsmuster Ihrer Mütter übernehmen, kommt es zwischen den Generationen in vielen Familien häufig zu Streit und Missverständnissen. Einige Mutter-Tochter-Gespanne sind fast unzertrennlich, andere können nicht länger als zwei Stunden im selben Raum sein.

Sind Sie und Ihre Mutter mit den Jahren echte Freundinnnen geworden oder bedienen Sie noch immer das Klischee der Tochter? Finden Sie in diesem Test heraus, was für die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrer Mutter charakteristisch ist.




mm

 
  

Video: Happy solo: 5 Gründe, weshalb es viel besser ist, Single zu sein!

  • Happy solo: 5 Gründe, weshalb es viel besser ist, Single zu sein!
  • Eine ganz besondere Beziehung: Die schönsten Sprüche für Geschwister

Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Orgasmus-Probleme
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de