Psycho-Test
Sind Sie gesellschaftsfähig?
Überblick in Bildern

Zurückhaltend und distanziert

 
Zurückhaltend und distanziert

Sie sind ein zurückhaltender Typ.
Zumindest fallen Sie so nicht mit der Tür ins Haus. Sie betrachten die Welt von Ihrem Stern aus und beneiden manche Personen um ihre Fähigkeit, leicht ins Gespräch zu kommen.

In der Liebe wie in der Freundschaft neigen Sie dazu, Angst zu haben und zu geben ohne zu nehmen. Fazit: Sie sind ständig auf der Hut. Der Abstand zwischen Ihnen und Ihrer Umwelt ist sicherlich in gewisser Weise ein Schutzwall. Aber er hält auch Liebe und Aufmerksamkeit von Ihnen ab.

Generell ist der erste Schritt für Sie immer etwas schwierig. Aber wenn Sie ihn wagen, werden Sie feststellen, dass die anderen Ihnen nicht immer feindlich gesinnt sind. In einer Konfliktsituation zeigen Sie sich eher gleichgültig, was aber nicht heißt, dass Sie sich nicht insgeheim grämen.

Unser Tipp: Lernen Sie zu Ihren Gefühlen zu stehen, sie zu akzeptieren und mitzuteilen. Werfen Sie den Ballast über Bord. Sie werden dadurch nicht schwach oder verletzlich, ganz im Gegenteil. Natürlich unter der Bedingung, dass Sie nicht gleich ins Gegenteil umschlagen und eine unersättliche Geltungssucht entwickeln.




  
  


Fragen:

Profile: Sie halten sich auf Distanz

Video: Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen
  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 04/10/2008
Die Lesernote:2.5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der große Image-Test: Bist du dir deiner Wirkung bewusst?
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Hormonelle Verhütung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de