Weg mit dem Baby-Bauch!
Abnehmen nach der Geburt: Heidi Klums Trainer David Kirsch zeigt wie's geht!
  
Übung 1
In diesem Artikel

Übung 1


Man braucht:

  • Matte
  • Gymnastikball
Die Übung:
Legen Sie mit dem Rücken ausgestreckt auf die Gymnastikmatte. Klemmen Sie den Gymnastikball zwischen Ihre Füße und heben Sie die Beine an bis sie senkrecht in die Luft stehen. Heben Sie nun die Schultern vom Boden, strecken die Arme aus und übernehmen Sie den Ball von Ihren Füßen. Senken Sie nun gleichzeitig die ausgestreckten Arme mit dem Ball und die durchgestreckten Beine zum Boden. Legen Sie dabei die Füße nicht am Boden ab, sondern beginnen Sie gleich mit dem nächsten Set und heben gleichzeitig Beine und Arme (mit Ball) wieder an. In der Mitte angekommen übergeben Sie den Ball von den Händen an die Füße. Nun senken Sie wieder gleichzeitig Arme und Beine ab.

Denken Sie daran: Sie brauchen sich nicht zu beeilen. Machen Sie diese Übung ruhig und in Ihrem Tempo. Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal - oder so oft Sie können.

Problemzonen:
Gut für obere und untere Bauchmuskeln, Rücken und die Arme.

Mein Fazit:
Eine hervorragende Übung gegen den Babybauch, die so schnell nicht langweilig wird.


Video: Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Möhrenbrei für Babys: So einfach könnt ihr den Klassiker selbst zubereiten

Veröffentlicht von
am 30/04/2009
Die Lesernote:2.5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de