Home / Mama / Schwangerschaft & Geburt / Bademode für Schwangere: Diese 10 Teile setzen die Babykugel in Szene

© iStock
Mama

Bademode für Schwangere: Diese 10 Teile setzen die Babykugel in Szene

Christina Cascino
von Christina Cascino Veröffentlicht am 27. Juni 2017

Hey Baby! Für alle werdenden Mamas haben wir tolle Sommer-Pieces gefunden. Ob Bikini, Badeanzug oder Tankini - hier wird jede Schwangere fündig.

Mit Babybauch an den Strand? Aber klaro! In wunderschöner Umstandsbademode bist du mit deiner Glückkugel der absolute Star am Strand. Neben Badeanzüge und Tankinis gibt es auch spezielle Bikinis für Schwangere, bei denen das Höschen über die Babykugel passt, ohne dabei einzuschneiden. Angesagte Boho-Muster oder extravagante Schnitte machen die Bademode für Schwangere zum weiteren Hingucker. Der Sommer kann also kommen!

Damit alle Bald-Mamas für den Sommer bestens gewappnet sind, kommen hier unsere absoluten Lieblingsteile:

Pünktchen-Badeanzug

In diesem Sommer heißt es wieder her mit den Punkten. Polka Dots verbreiten einfach gute Laune und Sommerstimmung. Deswegen haben wir uns auch sofort in den süßen Badeanzug "Marilyn" von Cache Coeur verliebt. Der Babybauch kommt in diesem Teil so richtig schön zur Geltung. We like!

Boho-Badeanzug

Der Boho-Look gehört für uns zu den absoluten Lieblingsstyles und coole Ethno-Muster sind im Sommer ein absolutes Muss. Unser Favorit für den Sommer: Der Badeanzug "Cheyenne" ebenfalls von Cache Coeur. Das großflächige Feder-Blumenmuster in Blau-Grün lässt unser Herz höher schlagen. Weiterer Hingucker: Die seitlichen Schnürungen am Bein!

Retro-Bikini

Tolle Begleiter für den Strand sind Badeanzüge und Bikinis im Retro-Stil. Mit den taillenhohen Pantys und süßen Volants holen wir uns den Glamour der 50er Jahre in den Kleiderschrank.

Da kommt der Bikini von Angerella für alle Bald-Mamis doch wie gelegen. Wir sind uns sicher, dass dein Babybauch in dem schwarz-weiß-gestreiften High Waist Höschen einfach nur Wow aussehen wird. Also ab damit in den Warenkorb!

Weißer Badeanzug

Wer sagt, ein Schwangerschaftsbauch könnte nicht sexy sein, täuscht sich gewaltig. Wir sind hin und weg von dem Umstandsbadeanzug "Sydney“. Die weiße Farbe schmeichelt sonnengebräunter Haut und sieht richtig stylisch aus. Genialer Hingucker: der elegante Spitzeneinsatz am Rücken!

Neon-Tankini

Wir haben es gefunden: Das ultimative Hingucker-Teil für Schwangere. Der Tankini „Rosy“ in verschiedenen Knallfarben hat definitiv einen Platz im Schrank verdient.

Schnür-Bikini

Den Babybauch im Badeanzug verstecken? Nix da! Für alle Ladys, die ihre Kugel am Strand und Pool präsentieren wollen, ist ein knapper Bikini eine gute Wahl. Toll ist zum Beispiel dieses sexy Modell von ECYC. Der Volant und die Schnürungen sind nicht nur super angesagt, sondern bringen den Bauch auch schön zur Geltung.

Eleganter Umstandstankini

Und da kommt auch schon das nächste tolle Teil: Der Zweiteiler „Brasilia“ hat es uns sofort angetan: Warum? Weil die Farbe Lila sowie die feinen Applikationen in Gold einfach exotisches Urlaubsfeeling versprühen und die leichten Raffungen jeder werdenden Mama eine traumhafte Figur verschafft.

Streifen-Tankini

Besonders raffiniert ist dieser Ein ... äähmm... Zweiteiler. Am Bikinioberteil ist eine Art Stoff-Netz angebracht, das luftig nach unten fällt und den Babybauch verdeckt. Uns gefällt besonders das Streifenmuster. Die grafischen Linien sind zu Recht ein Trend-Dauerbrenner.

Palmen-Tankini

In diesem Sommer geht nichts ohne Palmen-Prints. Natürlich dürfen die auch nicht auf unserer Bademode fehlen. Also holen wir uns einfach ein wenig Südsee-Feeling nach Hause und rüsten uns mit tropischen Mustern schon für den nächsten Urlaub aus.

Auch Lust auf ein wenig Strand-Feeling? Dann haben wir hier den Tankini "Bounty" von Cache Coeur für dich.

Schwarzer Umstandsbadeanzug

Schwarz geht immer. Kein Ton ist so zeitlos, stilvoll und einfach zu stylen. Auch bei Bademode ist Schwarz beliebt – kaschiert er doch das ein oder andere Pölsterchen. Unser Favorit für alle schwangeren Ladys ist der Badeanzug "Saint Tropez" von Noppies. Warum? Weil wir uns in die Raffungen am Dekolleté und der Taille verguckt haben.

Für einen schönen Body nach der Geburt haben wir hier tolle Trainings-Ideen für dich: After-Baby-Body: Geniale Ideen für dein Workout mit Kind!

von Christina Cascino

Das könnte dir auch gefallen