Eisenmangel in der Schwangerschaft: hilfreiche Tipps

 
Eisenmangel Schwangerschaft
Eisenmangel Schwangerschaft


Müde, unkonzentriert: Diese Symptome kennen viele werdende Mamis. Nicht immer werden sie durch einen Eisenmangel in der Schwangerschaft hervorgerufen, doch der Mineralstoffmangel kann eine Ursache sein.

Eine Schwangere benötigt laut den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung etwa 30 Milligramm Eisen pro Tag. Idealerweise nimmt sie das mit der Nahrung auf - es gibt viele Lebensmittel, in denen Eisen steckt. Doch manchmal reicht das nicht, weil der Körper das Eisen aus der Nahrung nicht so gut verwerten kann und es kommt zu einem Eisenmangel während der Schwangerschaft - oft im letzten Drittel.

Da Eisen ein sehr wichtiger Mineralstoff ist und für die Entwicklung des Kindes benötigt wird, kontrolliert der Frauenarzt regelmäßig mit Blutuntersuchungen, ob ein Eisenmangel in der Schwangerschaft vorliegt oder ob die Eisenspeicher noch gut gefüllt sind. Eisen wird unter anderem zur Bildung der roten Blutkörperchen benötigt, die für den Sauerstofftransport zuständig sind.

Ein Eisenmangel erhöht das Risiko einer Fehl- und Frühgeburt. Außerdem kann es passieren, dass sich durch die mangelnde Sauerstoffversorgung im Blut das Gehirn des Babys nicht richtig entwickelt.

Damit es gar nicht erst zu einem Eisenmangel in der Schwangerschaft kommt, sollten werdende Mamis ausreichend eisenhaltige Lebensmittel essen. Am besten in Kombination mit Vitamin C, das verbessert die Aufnahme durch den Körper.

Liegt bereits ein Eisenmangel vor, kann der Arzt während der Schwangerschaft - und gegebenenfalls danach - die Einnahme von Eisenpräparaten verordnen. Das sollte jedoch der Arzt entscheiden - Schwangere sollten nicht eigenmächtig Nahrungsergänzungsmittel einnehmen!


Bild: © Thinkstock



db  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
  • 10 emotionale Momente, die jede Mama nachfühlen kann

Veröffentlicht von
am 13/09/2014
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de