Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Entbinden - aber wo?

Der richtige Geburtsort

Überblick in Bildern
  

Der Geburtsort will sorgfältig ausgewählt sein. - Der richtige Geburtsort
Der Geburtsort will sorgfältig ausgewählt sein.
Die Geburt eines Kindes ist für die Eltern meist ein unvergessliches Erlebnis. Der Geburtsort will daher wohl überlegt sein - nicht immer ist die erste Idee oder nächste Klinik die beste Wahl.

Für viele Frauen kommt kein anderer Geburtsort als das Krankenhaus in Frage. Doch andere fühlen sich in der Klinikatmosphäre unwohl und wählen für den natürlichen Vorgang der Geburt eine intimere Atmosphäre. Je nach Verlauf der Schwangerschaft, Gesundheit des Ungeborenen und der Schwangeren sowie der persönlichen Einstellung kann daher ein anderer Geburtsort als eine Klinik der richtige sein. Für Risikogeburten kommt als Geburtsort aber nur das Krankenhaus in Frage.

Doch wer eine risikolose Schwangerschaft und keine Komplikationen zu erwarten hat, kann zwischen Klinik, Geburtshaus oder einer Entbindung zu Hause wählen. Trifft dies auf Sie zu, sollten Sie zunächst auf Ihren Bauch hören, wo Sie sich am wohlsten fühlen. Schließlich ist Entspannung ein wichtiger Faktor für eine reibungslose Geburt. Danach können Sie entscheiden, welcher Geburtsort Ihnen am meisten zusagt. Wie sieht es bei Ihnen aus: Würden Sie sich in einer Klinik, im Geburtshaus oder mit einer Hebamme zu Hause am besten versorgt fühlen?

Da es während der Geburt zu Komplikationen kommen kann und die Geburt immer ein Risiko für Mutter und Kind darstellt, ist die Entscheidung für ein Krankenhaus durchaus nachvollziehbar. Doch 90% der Geburten könnten ohne medizinischen Eingriff vollzogen werden.

Was ist der richtige Geburtsort für Sie?




textkern/svh

 
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 04/10/2010
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Frisur-Tutorial für Kinder: Aussehen wie Dornröschen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de