Kaiserschnitt
Die Schnittentbindung: Wann, warum, wie?
Überblick in Bildern



Die Vollnarkose

 

Die Vollnarkose wird verabreicht wenn der Kaiserschnitt aus einer bei der Entbindung entstandenen Notsituation heraus durchgeführt wird und die Mutter keine Periduralanästhesie gewünscht hat.

Sie kann ebenfalls durchgeführt werden wenn die Mutter zu stark leidet oder wenn chirurgische Komplikationen auftreten.

Bei der Vollnarkose sind Sie vollkommen bewusstlos und wachen erst wieder aus der Narkose auf wenn Ihr Baby neben Ihnen im Mutterbett liegt...




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 19/07/2008
Die Lesernote:1.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 17/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
8 geniale Tipps, mit denen dein Kind abends besser einschläft
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Danke, Mama! Die schönste Liebeserklärung an alle Mütter dieser Welt
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de