Schwangerschaftsanzeichen: schmerzende Brüste

 
Schwangerschaftsanzeichen: schmerzende Brüste

Kurz nach dem positiven Schwangerschaftstest schwellen Ihre Brüste an. Ihr Busen wird größer und berührungsempfindlicher. Sie finden das nicht besonders angenehm, denn die Adern werden dadurch sichtbar. Außerdem sind die Brüste sehr sensibel und schmerzen ein wenig. Ihr Partner freut sich über Ihre neuen Brüste. Er hat Lust dazu, sie anzusehen, anzufassen und zu streicheln... Aber Sie fühlen sich ein wenig wie ein „Lustobjekt“ und außerdem tut es weh!

Erklärung: Die Brüste schwellen am Anfang der Schwangerschaft fast immer an. Manche Frauen finden diesen Moment total super, besonders wenn sie vorher ihren Busen zu klein fanden. Aber die Brüste sind dadurch auch viel empfindlicher, denn hormonell gesehen entspricht der Zeitraum am Anfang der Schwangerschaft den Tagen vor der Regel...

Diese kleine Veränderung kann sehr wichtig für die Beziehung sein. Das ist die Gelegenheit um ehrlich miteinander zu sprechen: Die Frau kann ihm sagen, wenn ihr die Zärtlichkeiten weh tun, damit er sie anders streichelt. Umgekehrt kann der Mann anfangen mehr zuzuhören. Denn Umstellung und Zuhörbereitschaft werden 9 Monate lang (und auch danach noch) auf den Prüfstand gestellt.




  
  


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 13/02/2008
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Häufiger Grund für unerfüllten Kinderwunsch: Das PCO-Syndrom
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de