Entbindung mit oder ohne Betäubung?
PDA-Geburt: Pro und Contra
  
Geburtsgefühle
In diesem Artikel

Geburtsgefühle


Die Periduralanästhesie kann heutzutage so dosiert werden, dass die Mutter bei der Entbindung das Austreten des Babys spürt.

Sophie (32) hat eine wunderbare Geburt mit PDA erlebt: 
"Ich habe alles gespürt, bis auf die Schmerzen! Die Wehen, wie sich das Baby in mir fortbewegt und sich ins Becken abgesenkt hat. Ich habe dreimal gepresst, so wie es mir die Hebamme gezeigt hat. Dann hat sie mir gesagt, dass man den Kopf sieht. Ich habe das Köpfchen berührt, als mein Baby noch in mir war. Es war wunderbar. Dann ist es ganz leicht ausgetreten und sah wunderschön aus. Ich hatte einen winzigen Riss, habe mich aber schnell wieder erholt. Für mich war es ein einmaliges Erlebnis!"

Tipps:
1) Erkundigen Sie sich, ob in Ihrem Krankhaus ein Narkosearzt vorhanden ist und wann er anwesend ist. Wenn der Anästhesist gerade mit einem Notfall beschäftigt ist, kann er Ihnen die PDA nicht unbedingt zum gewünschten Zeitpunkt legen.
2) Fragen Sie bei Ihrer Krankenversicherung nach, in welchem Umfang die PDA zurück erstattet wird.


© Jacadi Baby Kollektion Sommer 2010


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 21/02/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Periduralanästhesie

Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
8 DIY Kinder-Geschenke, über die sich Oma & Opa garantiert freuen
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
DESHALB bekommen meine Kinder nur 3 Geschenke zu Weihnachten
Alle Mama News sehen
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschafts­gymnastik mit Verena Wiechers Video 4: Stabiler Rumpf
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de