Welche Promis werden 2008 schwanger?

   
Welche Promis werden 2008 schwanger?
© Sipa

Manche Stars sind zwar noch nicht offiziell schwanger und wurden auch noch nicht beim Babykleiderkauf erwischt... Trotzdem sind bei diesen Powerfrauen alle Bedingungen erfüllt, um in den nächsten Monaten an einen Kinderwunsch zu denken.

An erster Stelle steht natürlich die frischgebackene französische Präsidentengattin Carla Bruni. Die Sängerin hat bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung und macht keinen Hehl daraus, dass sie gerne ein zweites Kind hätte. Der Elysée-Palast ist sicherlich groß genug, um ein zusätzliches Kinderzimmer einzurichten...

Im Wettlauf der Spekulationen denken wir natürlich auch an die süße kleine Suri von Katie Holmes und Tom Cruise: Wäre es nicht schön, wenn sie endlich ein kleines Brüderchen bekommen würde?

Bei Kate Moss fehlt (zumindest vorübergehend) der zukünftige Papa: Seit der Geburt ihrer Tochter Lila im Jahr 2002 ist kein fester Partner in Sicht. Mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 20 Millionen Pfund kann sie sich allerdings problemlos ein weiteres Kind leisten. Vielleicht ist gerade um die 30 der richtige Moment gekommen, um wieder schwanger zu werden?




  
 

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Möhrenbrei für Babys: So einfach könnt ihr den Klassiker selbst zubereiten

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 11/02/2008
Die Lesernote:2.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Promi-Schwangerschaften und Geburten
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de