Was man als Schwangere alles zu hören bekommt...
Ratschläge in der Schwanger­schaft:
Viele Tipps sind Quatsch!

  
Dehnungsstreifen
In diesem Artikel

Dehnungsstreifen


Gerücht Nr. 7: "Meine Cousine hat mir erzählt, dass sie während ihrer Schwangerschaft für zwei gegessen hat und ihr Baby nur 2700 g gewogen hat. Deshalb rät Sie mir, für 4 zu essen, damit das Baby schön wächst!"

Die Hebamme meint: Das ist ein sehr schlechter Rat, weil Sie deswegen womöglich viel zu viel Gewicht zulegen und alle damit verbundenen Beschwerden bekommen: Schwangerschafts- toxikose (eine schwangerschaftsbedingte Krankheit, die zu Bluthochdruck oder Albumin im Urin führt), Müdigkeit und Kreuzschmerzen im Lendenbereich. Statt mehr zu essen, sollten Sie "besser essen". Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich gesünder und abwechslungsreicher zu ernähren.
 
Gerücht Nr. 8:
"Ich nehme sehr wenig zu. Meine Mutter hat mir gesagt, dass ich deshalb keine Creme gegen Schwangerschaftsstreifen brauche."

Die Hebamme meint: Eine geringe Gewichtszunahme beschränkt tatsächlich das Risiko, Schwangerschaftsstreifen zu bekommen. Aber es gibt auch noch andere Faktoren: Die Schwangerschaftshormone (z.B. Cortisol) können schon zu Beginn der Schwangerschaft Dehnungsstreifen auslösen. Wenn Sie jung sind, haben Sie eine sehr straffe Haut, die bei der Spannung, die durch das in der Schwangerschaft zugenommene Gewicht (so gering es auch sein mag) leicht einreißt. Daher kann ich Ihnen nur raten, sich gut zu pflegen und sich jeden Tag in paar Minuten Zeit zu nehmen, um sich mit Arganöl einzureiben, das sehr wirksam gegen Schwangerschaftsstreifen ist.


Mehr dazu:
- Gewichtszunahme in 9 Monaten
- Dehnungsstreifen vermeiden


Video: Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 02/04/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Ratschläge in der Schwangerschaft!

Was gibt’s Neues? 24/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Vegane Ernährung in der Schwangerschaft – gefährlich oder möglich?
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Ihr bildet euch das nicht nur ein: DAS ist der Grund, warum Kinder sich bei Mama schlechter benehmen
Babybrei aus dem Thermomix: Leckere und gesunde Rezepte für dein Baby
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Tutorial für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de