Was man als Schwangere alles zu hören bekommt...
Ratschläge in der Schwanger­schaft:
Viele Tipps sind Quatsch!

  
Tattoo Periduralanästhesie
In diesem Artikel

Tattoo Periduralanästhesie


Gerücht Nr. 13: "Man hat mir gesagt, dass ein Tattoo im unteren Rückenbereich kein Hindernis für die Periduralanästhesie darstellt."

Die Hebamme meint:
Das ist falsch. Wenn sich das Tattoo an der Stelle befindet, wo die Periduralanästhesie durchgeführt wird (zwischen den Wirbeln L1-L4), ist es nicht möglich. Vorsichtshalber geht der Anästhesist nicht das Risiko ein, Tinte oder Farbstoffe in das Gewebe eindringen zu lassen.

Gerücht Nr. 14: "Angeblich darf man wegen der Narkose nichts mehr essen, sobald die ersten Wehen eintreten."

Die Hebamme meint: Es besteht immer ein kleines Risiko, dass Sie eine Vollnarkose bekommen. Deshalb raten die Ärzte dazu, vor einer Geburt nichts zu essen, aber nur ab dem Zeitpunkt, wo der Geburtsvorgang wirklich begonnen hat. Ganz ehrlich: Es ist besser, Kräfte zu sammeln und langsame Kohlenhydrate (Nudeln, Brot, Cerealien...) zu essen, um für die kommende Anstrengung gerüstet zu sein.


Mehr dazu:

- Handy im Kreißsaal? Wann darf ich wieder duschen? 30 Fragen zur Geburt


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 02/04/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Ratschläge in der Schwangerschaft!

Was gibt’s Neues? 25/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
PEKiP, Babyschwimmen & Co.: Welche Förderkurse für Kinder gibt es?
Sie küsst ihr sterbendes Baby ein letztes Mal - warum eine Mama nun dieses traurige Foto veröffentlicht
Vegane Ernährung in der Schwangerschaft – gefährlich oder möglich?
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Yoga für Schwangere: Entspannung für Körper und Beine
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de