Schwanger­schafts­beschwerden – was Sie dagegen tun können

Schwangerschaftsstreifen

   

Schwangerschaftsstreifen - Schwangerschaftsstreifen
Schwangerschaftsstreifen
Je nach Stärke und Festigkeit des Bindegewebes kommt es im Verlauf der Schwangerschaft zu rosa bis bläulichen Dehnungsstreifen am Bauch, manchmal auch an Brust und Oberschenkeln.

Grund ist die schnelle Gewichtszunahme und das Ausdehnen der Haut, wobei es zu Rissen im Unterhautgewebe kommen kann.

Achten Sie von Beginn an darauf, Ihre Haut täglich zu pflegen - mit speziellen Ölen, Lotions und sanften Zupfmassagen. Auch wenn Sie selbst dadurch die Streifen nicht immer gänzlich vermeiden können, erreichen Sie auf jeden Fall eine bessere Elastizität.




  
 

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 17/05/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/07/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Training für den Beckenboden: Die 5 besten Übungen
20 ehrliche Gedanken von Mamas (die sie nie laut aussprechen würden)
Eltern aufgepasst: DIESE zwei Kindersitze sind ein Sicherheitsrisiko!
Hilfe! Warum werde ich nicht schwanger?
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Papierschiffchen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de