Schwanger­schafts­beschwerden – was Sie dagegen tun können

Schwangerschaft: Hilfe bei Beschwerden

 

Übelkeit in der Schwangerschaft - Schwangerschaft: Hilfe bei Beschwerden
Übelkeit in der Schwangerschaft
Insbesondere in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Übelkeit bis hin zu Erbrechen, meistens morgens (Morgenübelkeit).

Grund sind die Hormone, auf die sich der Körper erst einstellen muss und die viele Frauen empfindlicher gegenüber Gerüchen und Geschmack machen.

Um dem morgendlichen Sprint auf die Toilette vorzubeugen, sollten Sie eine kleine, leichte Mahlzeit (z. B. Orangensaft, Zwieback) noch im Bett und im Liegen einnehmen - legen Sie das Essen einfach vor dem Schlafengehen auf dem Nachttisch bereit oder lassen Sie es sich von Ihrem Partner ans Bett bringen.

Wichtig ist außerdem, regelmäßig und in kleinen Portionen zu essen. Essen Sie das, worauf Sie Lust haben und zwingen Sie sich nicht zu Nahrungsmitteln, bei denen Ihnen schon vom Anblick übel wird. Den wenigsten Frauen ist über die ersten drei Monate hinaus schlecht - es gibt also Grund zur Hoffnung!




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 17/05/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/07/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Ihre Tochter erwischt sie beim Sex - so unterschiedlich reagieren Mama und Papa
Das Beste für ABC-Schützen: Kreative Geschenke für die Schultüte!
10 Dinge, die jungen Eltern das Leben wirklich erleichtern
Schwanger werden: Alles, was du zum Kinderwunsch wissen musst
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de