Für ein gesundes Baby: Vorsorge­untersuchung in der Schwangerschaft
 Foto 10/10 
Erstrimester-Screening

Erstrimester-Screening


Auch das Ersttrimester-Screening ist eine Untersuchung, die gemacht werden kann, aber nicht gemacht werden muss. Es wird zwischen der 11. und 13. Schwangerschaftswoche durchgeführt. Der Arzt misst die Dicke der Nackenfalte des Kindes, bestimmt zwei Blutwerte der Mutter und kombiniert die Ergebnisse mit dem Alter der Mutter. So erhält man eine statistische Aussage darüber, wie wahrscheinlich es ist, dass bei dem Kind eine Chromosomenstörung vorliegt.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von
am 25/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Social Freezing: So lässt sich der Kinderwunsch auf Eis legen
Leben als Familie: 6 geniale Hacks, die euren Alltag sofort leichter machen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de