Die ersten Anzeichen
Wehen – Start oder Fehlalarm?
  
Presswehen
In diesem Artikel

Presswehen


Wann: Presswehen setzen zum Ende der Geburt ein.

Was: Nachdem der Muttermund vollständig geöffnet ist, beginnen die Presswehen. Sie aktivieren die Bauch- und Gebärmuttermuskulatur, das Kind wird in Millimeterschritten durch den letzten Teil des Geburtskanals geschoben.

Presswehen sind die stärksten Wehen der Schwangerschaft, sie werden meist als enormer Druck auf den Darm empfunden.

Wie häufig: Eine Geburt kann nach 2-4 Presswehen vorbei sein, manche Frauen haben auch stundenlang Presswehen, andere gebären bereits, bevor die Presswehen einsetzen.

Was tun: In dieser Phase ist die Mitarbeit der werdenden Mutter nötig. Wenn die Hebamme sagt, dass es soweit ist, presst die Gebärende, sodass zunächst das Köpfchen, danach der restliche Körper des Babys hinausgedrückt wird.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 23/06/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Wehen: die ersten Anzeichen

Was gibt’s Neues? 23/02/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Vegane Ernährung in der Schwangerschaft – gefährlich oder möglich?
Must-Haves für die Stillzeit: Dinge, die alle stillenden Mamis gut gebrauchen können
Ihr bildet euch das nicht nur ein: DAS ist der Grund, warum Kinder sich bei Mama schlechter benehmen
Babybrei aus dem Thermomix: Leckere und gesunde Rezepte für dein Baby
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de