Heiß, heißer, Bikram-Yoga: Schwitzend zur guten Figur
 Foto 11/11 
Die halbe Schildkröten-Haltung

Die halbe Schildkröten-Haltung


Die Schildkröte ist eine Haltung zur Dehnung und Entspannung von Rücken und Schultern.

So geht's:
Setzen Sie sich auf die Fersen, Knie und Füße liegen aneinander. Heben Sie nun die Arme gestreckt über den Kopf, legen Sie die Handflächen zusammen und atmen Sie tief ein. Beim Ausatmen ziehen Sie den Bauch fest ein und Sie beugen den Oberkörper langsam nach vorn, bis die Arme auf dem Boden aufliegen. Der Oberkörper sollte gerade sein, die Stirn liegt auf dem Boden. 20 Sekunden in dieser Stellung bleiben und langsam ein- und ausatmen.


Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 18/01/2014
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Achtung, Abnehm-Falle: Die 7 größten Diät-Fehler beim Frühstück
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Für einen erholsamen Schlaf: Gute Nacht Yoga
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de