Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Schlank in Hollywood
Diät-Tipps und Spleens der Stars
Überblick in Bildern

Kirsten Dunst : die Säure-Base-Diät

 

Kirsten Dunst : Säure-Base-Diät © Sipa - Kirsten Dunst : die Säure-Base-Diät
Kirsten Dunst : Säure-Base-Diät © Sipa
Ein rundliches Gesicht aber eine ranke und schlanke Silhouette: Superstar Kirsten Dunst schwört auf den neuesten Abnehmtrend in Hollywood.

Ihr Geheimnis: die Säure/Base-Diät, eine Methode, die eine schlanke Linie, einen strahlenden Teint und Energie zugleich verspricht. Die Grundidee besteht darin, den PH-Wert des Organismus zu überwachen. Wie das geht? Ganz einfach: Besonders saure Nahrungsmittel (industriell verarbeitete Produkte, Fleisch, Fisch, Getreide...) werden durch Base-Produkte (Obst und Gemüse, grüner Tee, Soja, pflanzliche Öle...) kompensiert.
70% "Base" + 30% "Säure": So lautet die magische Formel um auf dem roten
Teppich eine gute Figur abzugeben, gekrönt von einem strahlenden Lächeln!

Nachmachen oder nicht? Die Meinung der Spezialistin: "Unsere von industriell verarbeiteten Produkten geprägte Ernährung enthält oft zuviel Fett und Zucker
und tendiert tatsächlich dazu, unseren Organismus zu übersäuern. Durch die Bevorzugung alkalischer (basischer) Nahrungsmittel kann die Funktionsweise des Organismus optimiert werden: Wir sind fit und gesund. Was den Gewichtsverlust betrifft: Diese Ernährungsweise trägt dazu bei, aber nur wenn gleichzeitig auf die Kalorienzufuhr geachtet wird".
Es kommt also nicht in Frage, sich mit basischen Nahrungsmitteln vollzustopfen!

Entdecken Sie, was hinter dem Diätgeheimnis von Hollywoods Darling Kirsten Dunst steckt und lesen Sie unseren Artikel zur Säure/Base Diät!




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 08/02/2010
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Straffer Bauch dank effektiver Bauchübungen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de