Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Schlank in Hollywood
Diät-Tipps und Spleens der Stars
Überblick in Bildern

Madonna: ihr Diätgeheimnis

 

Madonna : schlank mit Leinsamen © Lydie/SIPA - Madonna: ihr Diätgeheimnis
Madonna : schlank mit Leinsamen © Lydie/SIPA
Dass es Madonna nicht an Fantasie mangelt ist längst bekannt. Schließlich schafft es die Pop-Ikone immer wieder, uns mit neuen Trends und Spleens zu überraschen. Aber wussten Sie, dass sich die Sängerin seit über 10 Jahren nur noch von Bio-Produkten ernährt (vor allem Obst und Gemüse, Vollkorngetreide, natürlichen Zuckern und Fisch)? Jetzt hat die exzentrische Pop-Diva ein neues Diät-Hobby gefunden!

Ihr Geheimnis: Leinsamen. Will sich die Sängerin fortan wie der Straußvogel ernähren? Ja, aber der Star hält sich nicht aus Liebe zu dem prachtvollen Federvieh an diese neue Diätstrategie, sondern weil neue Studien belegt haben, dass die extrem Omega 3-haltigen Leinsamen den Abnehmprozess unterstützen. Resultat: Madonna knabbert den lieben Tag lang an dem wundersamen Getreide!

Nachmachen oder nicht? Die Meinung der Spezialistin: "Leinsamen sind keine Wunderpillen! Sicher, sie enthalten viel Omega 3 und wenig Omega 6 (das die Fettreservenbildung unterstützt). Doch wie alle Ölpflanzen (Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse…) sind sie auch sehr kalorienreich und fett (ca. 50% Lipide). Man darf es mit dem Konsum also nicht überbtreiben. Was die Bio-Nahrungsmittel betrifft: Sie sind vielleicht gesünder und umweltfreundlicher, aber auf den Gewichtsverlust haben sie keinerlei Einfluss!"




  
  

Video: Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 08/02/2010
Die Lesernote:4.2/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/04/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Bauchweh adé: Die 5 besten Hausmittel gegen Regelschmerzen
Aufgepasst: 5 Fehler, die alle Yogaanfänger machen - und wie du sie geschickt vermeidest!
Leichter Genuss! Schnelle Low-Carb-Eierlikör-Torte
Hartnäckige Röllchen: SO wirst du das verhasste Unterbauchfett endlich los!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de