Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Mein Weg zur Topform
Fünf Energie-Booster für den Alltag
Überblick in Bildern

Schlaffördernde Bedingungen schaffen

 

 - Schlaffördernde Bedingungen schaffen
1) Sorgen Sie für ein ruhiges Schlafambiente:
Beseitigen Sie alle potentiellen Störfaktoren: Fernseher, Radio, Telefon, Computer, Arbeits-unterlagen... 

Ein Schlafzimmer ist zum Schlafen da! Damit Sie leichter einschlafen können, sollte der Raum abgedunkelt und vor Lärm geschützt sein. Die ideale Zimmertemperatur liegt zwischen 16 - 18 °C!

2) Halten Sie Ihren Biorythmus ein:
Ganz egal, ob Sie von Natur aus früh oder spät zu Bett gehen: Wichtig ist, dass Sie auf die Signale Ihres Körpers hören! Sobald Sie anfangen zu gähnen und Ihnen die Augen zufallen, ist es Zeit, das Licht auszuschalten! Sonst müssen Sie warten, bis sich der nächste Müdigkeitszyklus einstellt... 

3) Achten Sie auf leicht verdauliche Kost:
Nach 3 Uhr nachmittags sollten Aufputschmittel (Kaffee, Tee..) gemieden werden, aber auch vitaminangereicherte Lebensmittel oder Energy-Drinks, große Eiweiß- portionen (Fleisch, Fisch, Eier...) und Alkohol. Essen Sie nicht zu spät zu Abend und stellen Sie sich eine Mahlzeit aus leichten Zutaten, mit stärkehaltigen Kohlehydraten und Milchprodukten zusammen, denn diese beiden Nahrungsgruppen enthalten schlaffördernde Substanzen wie Tryptophan.




  
  

Video: Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!

  • Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!
  • Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/11/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Energie
Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Qigong-Video 1.1: Die Meridian Massage
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de