Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
Mein Weg zur Topform
Fünf Energie-Booster für den Alltag
Überblick in Bildern

Stress positiv verarbeiten

   

 - Stress positiv verarbeiten
1) Setzen Sie Prioritäten: 
Im Leben ist letztendlich alles eine Frage der Organisation und der Entscheidung. Wenn Sie die anstehenden Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit ordnen, verhindern Sie von vornherein, dass Ihnen die Arbeit über den Kopf wächst.

Im Job, zu Hause und in der Beziehung zu Familienangehörigen ist es sehr wichtig, Nein sagen zu können und delegieren zu lernen. So geht’s: Verfassen Sie jeden Montag eine Todo-Liste für die kommende Woche und legen Sie dabei gleich fest, wie wichtig ein Punkt ist und wer dafür zu- ständig ist (zum Beispiel: Einkaufen gehen = das mache ich, die Hecke schneiden = Mark ..).

2) Atmen Sie tief durch:
Sie spüren, dass Sie zu stark unter Druck stehen? Ziehen Sie sich in eine ruhige Ecke zurück und praktizieren Sie die so genannte tiefe Atmung (Bauchatmung): Legen Sie beide Hände auf den Bauch, atmen Sie über die Nase tief ein, füllen Sie erst die Lungen und dann den Bauch mit Luft und atmen Sie langsam über den Mund wieder aus, indem Sie erst den Bauch und dann die Lungen entleeren. Wiederholen Sie die Atemübung mehrmals. Das tut unheimlich gut!

3) Entspannen Sie mit der Akupressur-Methode:
Im oberen Teil der Fußsohle konzentrieren sich die Nervenenden des menschlichen Solarplexus (Sonnengeflechts). In der Hand befindet sich ein ähnlicher Akupressur-Punkt zwischen der Handfläche und dem Fingeransatz. Wenn Sie gestresst oder genervt sind, drücken Sie einfach mit der anderen Hand auf diesen Punkt und lassen Sie dann wieder kurz locker. Wenden Sie die Fingerdruck-Methode mindestens 10 Mal hintereinander an! Na, merken Sie schon, wie bei Ihnen wieder innere Ruhe einkehrt?

Berechnen Sie jetzt Ihr biologisches Alter!




  
 

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/11/2009
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Energie
Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de