Die Pfunde wollen nicht purzeln? Wir entlarven Fitnesssünden!
  
Völliges Auspowern

Völliges Auspowern


Sie sind hochmotiviert und irgendwie hat sich auch das Motto 'Nur wer viel schwitzt und sich auspowert, hat wirklich Sport gemacht' in Ihrem Kopf festgesetzt.

Vergessen Sie das mal. Denn wenn Sie alles aus sich rausholen und sich total verausgaben, sind Muskelkater und Erschöpfung vorprogrammiert. Klar sollen Sie beim Sport ins Schwitzen kommen, aber Sie sollten sich an ein normales Level halten. Ansonsten machen Sie nämlich für den Rest der Woche keinen Sport mehr und das bringt Ihnen nichts. Lieber gemäßigt trainieren und dafür regelmäßig.


Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Abnehm-Mythos #5: Einmal die Woche Sport reicht aus!

Veröffentlicht von
am 18/03/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fitnesssünden vermeiden
Was gibt’s Neues? 25/03/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
10 geniale Yoga-Accessoires, die alle Yoginis zu Hause haben sollten!
Brustmuskeln trainieren & Dekolleté straffen: Die 5 besten Übungen für einen schönen Busen
OMG! Das passiert mit deinem Po, wenn du den ganzen Tag sitzt
Fit-Food für abends: 8 leckere Gute-Nacht-Snacks, die beim Abnehmen helfen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Rücken-Yoga sorgt für Entspannung pur!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de