Schlafstörung adé: Tipps, damit Sie gesund schlafen
  
Verzicht auf fettige Speisen

Verzicht auf fettige Speisen


Verzichten Sie abends auf zu scharfe und reichhaltige Mahlzeiten. Auch schwer verdauliches Essen während des Tages kann den Nachtschlaf stören. Warten Sie nach der letzten Mahlzeit am besten zwei bis drei Stunden, bevor Sie zu Bett gehen. Ideal sind leichte und gut verdauliche Gerichte wie eine Gemüsesuppe oder eine Reis-Gemüsepfanne. Fette Burger mit Pommes sollten Sie dagegen meiden.


Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 10/03/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tipps, um gesund zu schlafen
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Intensive Yoga: Stärkende Dreieck-Variationen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de