Wohltat für Körper und Geist
Hot Stone Massage: Entspannen mit heißen Steinen

Wellness mit der Hot Stone Massage

   

Die Hot Stone Massage fördert den Abbau von Stress - Wellness mit der Hot Stone Massage
Die Hot Stone Massage fördert den Abbau von Stress
Bei einer abgewandelten Form der Hot Stone Massage kommen auch kalte Steine zum Einsatz, zum Beispiel gekühlte Marmorkugeln. Der Wechsel zwischen Wärme und Kälte regt die Durchblutung der behandelten Areale an und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Eine weitere Variation der Hot Stone Massage ist eine Behandlung mit warmen Steinen, die nur auf den Körper aufgelegt, aber nicht für eine Massage verwendet werden.

Auch bei rein kosmetischen Behandlungen kommen teilweise Steine zum Einsatz. Dabei werden während einer Gesichtsbehandlung zum Beispiel kühlende oder wärmende Steine auf die Stirn gelegt - natürlich mit einem weitaus geringeren Effekt auf Körper und Geist als bei einer Hot Stone Massage.

Das bewirkt die Hot Stone Massage
Die Massage mit Steinen und Händen bewirkt eine Mischung aus Entspannung und Aktivierung. Sabrina Kroeber ist davon überzeugt, dass sich die Energie der Steine auf den massierten Körper überträgt. „Deshalb ist es für mich auch nicht verwunderlich, wenn viele Kunden nach der Massage sagen, dass sie sich wie 'aufgeladen' fühlen.“

Gleichzeit bewirkt die Behandlung mit den Steinen in Kombination mit Wärme, dass sich Muskeln und Gewebe lockern. Verspannungen in Nacken oder Schulterbereich können dadurch gelöst werden. Auch die allgemeine Durchblutung des Körpers, der Zellstoffwechsel und der Lymphfluss werden angeregt - das tut Bindegewebe und Stoffwechsel gut. Darüber hinaus ist die Hot Stone Massage echte Tiefenentspannung und darum eine Wohltat für Stressgeplagte. Wer sich ausgelaugt und erschöpft fühlt, dem kann die energetisierende Ganzkörperbehandlung dabei helfen, die Energiereserven wieder aufzufüllen.

Entspannende Griffe und wämende Steine werden kombiniert
Entspannende Griffe und wämende Steine werden kombiniert
Daran erkennen Sie eine gute Behandlung
Die Hot Stone Massage als Wellness-Behandlung kam in den 90er Jahren über die USA zu uns. Mittlerweile hat sie sich zum Wellness-Trend entwickelt. Da bleiben Angebote von weniger guter Qualität meist nicht aus. Sabrina Kroebers Empfehlung lautet daher: „Eine gute Hot Stone Massage erkennen Sie daran, dass der Masseur Ihnen voher erkärt, woher diese Massage stammt, Ihnen die Steine zeigt und schon alles vorbereitet ist, wenn Sie in den Raum kommen.“

Die Steine sollten außerdem wohlig warm sein und dürfen auf keinen Fall ein brennendes Gefühl hinterlassen. Der Kessel, in dem die Steine erhitzt werden, sollte auch nicht brodeln, so die Expertin. Außerdem sollte der Masseur vorab klären, ob eine Erkältung, ein akutes orthopädisches Problem oder eine Entzündung im Körper vorliegen.

Die Hot Stone Massage ist ungeeignet für Schwangere und Menschen, die unter Diabetes, Osteoporose, Herz- oder Hauterkrankungen leiden. Auch Krebspatienten oder von einer Autoimmunkrankheit Betroffene sollten auf diese Massageform besser verzichten.

Allen anderen kann die wohlige Wärme der Steine helfen, gezielt Muskelverspannungen zu lösen, Stress abzubauen und neue Energie zu tanken.


Mehr Informationen zu Sabrina Kroeber und ihrem Massage-Angebot finden Sie hier:
> www.openlotus.de
> www.raum-fuer-entspannung.de


Lesen Sie außerdem auf gofeminin.de:
Entspannung auf Indisch: Die ayurvedische Massage
> Neue Energie durch die Shiatsu Massage




  
 

Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

Veröffentlicht von
am 15/03/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hot Stone Massage
Was gibt’s Neues? 17/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
7 Risikofaktoren für Brustkrebs, auf die Frauen achten sollten
Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung
Goldene Milch: Das gesunde Trend-Getränk direkt aus der Feen-Küche
Grippaler Infekt: So erkennst und bekämpfst du eine Erkältung
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Schwarzer Frozen Yogurt: Wie das Trend-Eis schmeckt und wo ihr es bekommt
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de