Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Interview
Kati Witt: So hält sie sich schön und fit

Kati Witt: So hält sie ihre Figur

 

Katarina Witt © EA Sports - Kati Witt: So hält sie ihre Figur
Katarina Witt © EA Sports

Was tun Sie für einen gesunden Lebensstil?
Ich achte schon auf gesundes Essen. Das heißt jetzt aber nicht, dass ich auf alles verzichte. Man darf ja auch alles essen - aber halt nur in Maßen.

Können Sie Schokolade links liegen lassen?
Nein. Früher habe ich wirklich ab und zu mal eine ganze Tafel verputzt - das würde ich mich heute nicht mehr trauen.
Aber eine viertel Tafel ist es schon mal!

Sie haben die Abnehmshow „The Biggest Loser“ moderiert. Mussten Sie auch einmal gegen Ihre Pfunde kämpfen?
Ich war jetzt nie fett. Wobei im Eiskunstlaufen ein paar Pfund mehr schon als fett gelten.
Ich hatte eigentlich immer schon zu kämpfen mit meinem Gewicht - und das ist auch heute noch so.

Ich könnte jetzt nicht einfach essen, soviel mir Spaß macht. Es ist ein tägliches Aufpassen! Dieses Problem haben ja viele Menschen. Ich kann nicht sagen „Ich habe gute Gene!“ - ich muss wirklich an meiner Figur arbeiten.

Wird Übergewicht noch immer in der Gesellschaft tabuisiert?
In letzter Zeit wird das Thema Übergewicht stärker thematisiert. Vielleicht hat jetzt endlich ein Tabubruch stattgefunden! Aber es ist schon immer noch so, dass jeder dieses Problem ein bisschen von sich weist, so als gebe es kein Übergewicht in Europa. Aber es ist offensichtlich, dass es dieses Problem zunehmend gibt. Einfach auf Grund des Lebensstils, den viele haben und den ich auch bei Kindern beobachte. Ich kann mich noch erinnern, dass ich als Kind jedes Wochenende mit einer Freundin mit dem Rad gefahren bin - zwar zum Eisladen - aber wir haben uns immerhin bewegt (lacht).

Was halten Sie für die gesündeste Art des Abnehmens?
Langfristiges Abnehmen, d.h. eine gesunde Ernährung und dazu körperliche Betätigung. Diese Diäten, bei denen es heißt, man kann in vier Tagen fünf Pfund abnehmen - davon halte ich gar nichts. Das kann zwar auch mal funktionieren, ist aber immer nur kurzfristig und ist nicht gut für den Körper!




  
  

Video: Abnehm-Mythos #2: Durch viele Crunches bekomm ich ein Sixpack

  • Abnehm-Mythos #2: Durch viele Crunches bekomm ich ein Sixpack
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 09/06/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Was bringen Blitzdiäten wirklich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de