Bleiben Sie entspannt!
Urlaubserholung verlängern mit Übungen aus der Kinesiologie
Überblick in Bildern

1. Energie einschalten

 

 - 1. Energie einschalten
Am Morgen nach dem Aufstehen eignet sich diese Übung, um gleich mit Energie und der nötigen Ausgeglichenheit den Tag zu starten.

Wichtig bei dieser Übung ist, dass Sie mit einer Hand die beschrieben Punkte massieren, während die andere derweil locker auf Ihrem Bauchnabel liegt.

Massieren Sie zuerst sanft die beiden Vertiefungen unterhalb des Schlüsselbeins (Rechts-links-Balance) und danach die Punkte oberhalb und unterhalb der Lippen (Oben-unten-Balance). Als letzte Station der morgendlichen Massage wird die untere Wirbelsäule leicht mit einer Hand durchgeknetet (Vorne-hinten-Balance).




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!

Veröffentlicht von
am 17/08/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kinesiologie Übungen
Was gibt’s Neues? 28/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Nahrungsmittel­unverträglichkeit: Wenn Milch & Co. zum Problem werden
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de