Bleiben Sie entspannt!
Urlaubserholung verlängern mit Übungen aus der Kinesiologie
Überblick in Bildern

1. Energie einschalten

 

 - 1. Energie einschalten
Am Morgen nach dem Aufstehen eignet sich diese Übung, um gleich mit Energie und der nötigen Ausgeglichenheit den Tag zu starten.

Wichtig bei dieser Übung ist, dass Sie mit einer Hand die beschrieben Punkte massieren, während die andere derweil locker auf Ihrem Bauchnabel liegt.

Massieren Sie zuerst sanft die beiden Vertiefungen unterhalb des Schlüsselbeins (Rechts-links-Balance) und danach die Punkte oberhalb und unterhalb der Lippen (Oben-unten-Balance). Als letzte Station der morgendlichen Massage wird die untere Wirbelsäule leicht mit einer Hand durchgeknetet (Vorne-hinten-Balance).




  
  

Video: Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt

  • Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

Veröffentlicht von
am 17/08/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kinesiologie Übungen
Was gibt’s Neues? 19/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Rückenschmerzen adé: Diese Produkte helfen bei Beschwerden
Sie verlor 65 Kilogramm - mit einem einfachen Trick beim Einkaufen!
7 Risikofaktoren für Brustkrebs, auf die Frauen achten sollten
Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de