Mehr Busen, weniger Bauch? Mit der richtigen Körperhaltung geht's!
  
Ursachen für Hängebusen und Quellbäuchlein
In diesem Artikel

Ursachen für Hängebusen und Quellbäuchlein


Hängebusen und Quellbäuchlein haben ihre Ursachen oft in schlechter Haltung.

> Oben ohne:
Fehlt die Dehnspannung und sind die Schultern vorgezogen, geht’s abwärts: Der eingesunkene Brustkorb fordert die Schwerkraft förmlich auf, den Abwärtstrend wacker voranzutreiben. Zudem wird die Atmung eingeschränkt, Sauerstoff mangel vernichtet die Energie.

> Unten ohne:
Mangelnde Dehnspannung im unteren Rückenbereich lässt das Becken nach vorne kippen und fördert so die Hohlkreuzstellung. Und das ist wörtlich zu nehmen: Die Organe werden mit ihrem ganzen Gewicht nach vorn gegen die Bauchwand gedrückt. Wird der Bauch nun eingezogen, fördern die dauerangespannten Muskeln einen Kugelbauch und verlieren an dynamischer Elastizität. An die Stelle des intuitiv-leichten Bauchgefühls tritt ein Beton-Gas-Gemisch: Gebläht, verstopft, verspannt – alles, was wir lieber nicht fühlen möchten.


Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Für alle Stressgeplagten: Das schnelle Bauch Express-Workout

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 28/08/2011
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Ganz entspannt durch Meditation!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de