Aufgeweckt sein ohne Aufputschmittel
Schlapp? Da helfen natürliche Muntermacher mit Hallo-Wach-Effekt!
Überblick in Bildern

Die Reflexzonenmassage

 

Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die Hand: mit der Reflexzonenmassage! - Die Reflexzonenmassage
Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die Hand: mit der Reflexzonenmassage!
Stress tut weh, denn die Begleiterscheinungen sind: Verspannungen, Kopfweh und langfristig auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Schlecht verarbeiteter Stress kann also fatale Folgen für Ihre Gesundheit haben.

Um den Stress-Overflow loszuwerden, gibt es eine unfehlbare Lösung: Man nimmt seine Gesundheit in die Hand und genießt eine punktgenaue Fußreflexzonenmassage.

> Was ist das? Die Reflexzonentherapie ist eine Technik der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die darauf abzielt, die Energieflüsse im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem an Händen und Füßen ausgewählte Zonen stimuliert werden, die bestimmten Organen, Drüsen und Körperteilen entsprechen. Die Berührungen haben zahlreiche positive Auswirkungen: die Entspannung wächst, man gewinnt Kraft, steigert das Selbstbewusstsein und stärkt sogar sein Immunsystem.

> Die Reflexzonenmasse, um Spannungen abzubauen:
Beginnen Sie damit, Ihre Füße zu waschen und zu trocknen. Führen Sie nun Lockerungs- und Streckübungen durch und atmen Sie sich den Stress aus dem Bauch (hier finden Sie ein paar einfache Atemtechniken). Setzen Sie sich auf einen Stuhl oder ein Bett und schlagen Sie ein Bein über das andere, damit der Fuß auf dem Knie des anderen Beins ruht. Rollen Sie Ihren Fuß zwischen Ihren Händen (die Foot-Rolling-Technik), um Spannungen abzubauen. Falls dies schmerzt, machen Sie so lange weiter, bis es Ihnen nicht mehr weh tut. Strecken Sie Ihren Fuß dann fächerartig aus (die Technik des Foot-Stripping) und wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Fuß.

> Der Wellness-Tipp: Die Massage wirkt noch effektiver, wenn Sie die Bewegungen mit einem parabenfreien Bio-Massageöl durchführen.

> Unsere Auswahl:
- Das Naturkosmetik-Öl von Avalon mit Johanniskraut, Hanf, Myrte und Zitrone für müde, schwer durchblutete Füße, ca. 12,85 € (+ Versand)
- Das Happy Feet-Massageöl von La Nature mit natürlichen Lavendel-, Ylang-Ylang-, Bergamotten- und Orangenöl für ca. 11,95 €.

> Buchtipp, um die Selbstmassage zu vertiefen:
In diesem praktischen Ratgeber lernt man, wie man sich (oder anderen) mit wenig Handgriffen Gutes tun kann. Genau das Richtige, um im Büro kurz abzuschalten!

Reflexzonenmassage an Füßen und Händen 
von Monika Schaefer,
erschienen im blv-Verlag, 12,95 € 




  
  

Video: Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt

  • Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 05/01/2011
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 21/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Fit werden mit ganz viel Spaß: Deshalb ist ZUMBA so effektiv!
Rückenschmerzen adé: Diese Produkte helfen bei Beschwerden
Gegen die Erkältung: Ingwer-Shots sind DER Booster fürs Immunsystem!
Sie verlor 65 Kilogramm - mit einem einfachen Trick beim Einkaufen!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Verstopfung? Diese abführenden Lebensmittel helfen dir garantiert!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de