Oberschenkel, Po & Co. trainieren

Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Sport & Wellness 
  • Gesundheits-Forum
 

Oberschenkel, Po & Co. trainieren

Ihre Freunde sind auf gofeminin.de, entdecken Sie, was sie hier lesen
 
Kommen Sie in Form! Oberschenkel, Po & Co. trainieren
Kommen Sie in Form! Oberschenkel, Po & Co. trainieren


Oberschenkel, Bauch, Po - die meisten Frauen sind mit ihrem Körper nicht so richtig zufrieden. Die Beine könnten ein wenig straffer sein, der Bauch flacher. Bevor Sie sich weiter beschweren liebe Damen: Ändern Sie etwas daran! Mit wenigen einfachen Übungen können Sie Ihre Oberschenkel trainieren, Ihren Po in Form bringen und Ihr kleines Bäuchlein beseitigen.

Es reicht schon, wenn Sie sich an drei bis vier Tagen in der Woche Zeit nehmen, um Oberschenkel und Co. zu trainieren. Die Übungen, die wir Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen, können Sie wahlweise alle in einem Rutsch machen (das dauert dann etwa 30 Minuten), oder Sie teilen sie nach Muskelgruppen auf und trainieren an einem Tag Beine und Po, am nächsten Bauch, Rücken und Arme.

Tschüss Cellulite! Oberschenkel trainieren
Insbesondere die Oberschenkel sind bei vielen Frauen die Problemzone Nummer eins. Trainieren heißt da die Devise! Denn gerade die Beinmuskeln lassen sich recht schnell in Form bringen. Dafür müssen Sie nicht einmal in ein teures Fitnessstudio gehen. Die Oberschenkel trainieren Sie wunderbar zu Hause im Wohnzimmer. Dabei können Sie dann sogar den Fernseher laufen lassen und Ihre Lieblingsserie schauen.

Doch Sie wollen sicherlich nicht nur Ihre Oberschenkel trainieren, sondern auch Ihren restlichen Körper in Form bringen. Auf den nächsten Seiten haben wir die besten Übungen für Sie zusammengestellt. Die sind kinderleicht und können selbst von Anfängern problemlos durchgeführt werden.

Oberschenkel trainieren: Übung 1
Machen Sie bei beiden Übungen je eine Serie mit 10 Wiederholungen. Pausieren Sie für ca. 20 Sekunden und setzen Sie für eine zweite Serie mit 20 Wiederholungen an.


Übung 1:
Legen Sie sich auf die Seite, den Kopf auf den Arm gestützt, das untere Bein leicht angewinkelt, das obere Bein ausgestreckt und den Fuß zum Boden zeigend. Heben Sie das obere Bein an. Wechseln Sie nach zwei Serien die Seite.



db  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Beine trainieren - Tschüss, Cellulite!

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Beine trainieren - Tschüss, Cellulite!
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Mit starken Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!
  • Video-Workout Teil 1: Sagen Sie Ihrer Cellulite den Kampf an!
Veröffentlicht von
am 29/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 16/04/2014
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wir hassen sie! Die größten Nervensägen im Fitnessstudio
Alle Fit & Gesund News sehen
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Ernährungs­pyramide - so ernähren Sie sich gesund und ausgewogen
Fitness-Studio: Treffen Sie die richtige Wahl
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Mit Yoga-Pilates zu einer starken Körpermitte, Teil 2
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -