•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Sport & Wellness 
  • Gesundheits-Forum
 
Home > Fit & Gesund > Sport & Wellness > Pilates: Mit sanften Bewegungen zur Traumfigur

Pilates: Mit sanften Bewegungen zur Traumfigur


Pilates: Training für Körper und Geist

Wird häufig als Trainingsgerät beim Pilates genutzt: ein Gymnastikball.
Wird häufig als Trainingsgerät beim Pilates genutzt: ein Gymnastikball.
Im Fitnessstudio allein an einem Trainingsgerät zu sitzen finden Sie langweilig? Joggen erfüllt Sie nicht und auch dem Aerobic-Kurs im Sportcenter können Sie irgendwie nichts abgewinnen? Dann versuchen Sie es doch mal mit Pilates. Mit Pilates trainieren Sie nämlich nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist. Sie bringen Ihren Körper in Form, kräftigen Ihre Muskulatur - besonders die von Beckenboden, Bauch und Rücken. Gleichzeitig verbessern Sie Ihre Haltung und tanken Energie. Wie das geht?

Pilates ist eine effektive Trainingsmethode. Es gibt spezielle Übungen, die man durchführen muss. Die Bewegungen sind fließend. Während des Pilates-Trainings konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihren Körper, Ihre Atmung und die korrekte Ausführung der Übungen. Die Folge ist, dass Sie gar keine Zeit haben, sich schwere Gedanken zu machen und so die Probleme und Sorgen des Alltags vergessen. Sie bauen Stress ab, fühlen sich ausgeglichen und entspannt.

Erfunden hat die Methode übrigens Joseph Hubertus Pilates (1883-1967).

Pilates: Übungen für zu Hause

Die Ausgangsposition beim Pilates
Die Ausgangsposition beim Pilates
Durch Pilates-Übungen werden Körper und Geist gleichermaßen gefördert. Denn sie  verbinden Koordinations- und Atemtechniken mit Dehn- und Kräftigungsübungen.

Pilates-Übungen sind nicht dazu geeignet, den Körper in ein Muskelpaket zu verwandeln. Als Vorbild für die Pilates-Idealfigur dient vielmehr die Statur eines Tänzers: gut proportioniert, mit schlanken Muskeln und anmutig in den Bewegungen.

Pilates-Übungen werden nur auf einer Matte oder mit speziellen Geräten durchgeführt.
 



 
 
 
Pilates: Übung zur Stärkung der 
Bauchmuskeln
Pilates: Übung zur Dehnung der Bauchmuskeln Pilates Übung zur Stärkung der Bein- und Pomuskulatur
 
 
 
Pilates. Übung, um den Oberkörper zu trainieren Pilates: Übung, um Arm-, Bein- und Pomuskulatur zu trainieren Pilates; Übung zur Stärkung für Rumpf und Po
 
 
 
Pilates: Übung zur Dehnung des gesamten Oberkörpers Pilates. Übung zur Stärkung der Wirbelsäule und der Bauchmuskulatur Pilates: Übung zur Kräftigung der
Armmuskulatur

Pilates: Typische Trainingsgeräte

Ein Übungsgerät beim Pilates ist der 'Circle'.
Ein Übungsgerät beim Pilates ist der 'Circle'.
Das Pilates-Training kann man entweder ohne Hilfsmittel oder mit speziellen Trainingsgeräten durchführen.

Pilates-Übungen mit Kleingeräten auszuführen, ist immer eine etwas größere Herausforderung, da die Widerstände beim Training intensiver werden. Häufig kommt die Atmung ins Stocken. Wichtig: Die Übung muss trotzdem exakt ausgeführt werden.

Typische Trainingsgeräte für Pilates sind:
  • Circle, Pilates Ring oder Magic Circle
  • Flex-Band
  • Gymnastikball
 

Pilates: Lieblingssport der Stars

Jennifer Love Hewitt kommt gerade vom Pilates. © Sipa
Jennifer Love Hewitt kommt gerade vom Pilates. © Sipa
Stars wie Madonna, Jennifer Aniston und Charlize Theron tun es. Auch Jennifer Love Hewitt und Scarlett Johansson schwören darauf. Selbst  Promis wie Hugh Grant oder Brad Pitt sollen es ab und zu machen. Die Rede ist von Pilates. Stars und Sternchen lieben diese Trainingsmethode, um ihre Traumkörper frisch und knackig zu halten. Sie alle pilgern in Pilates-Studios, um lästige Fettpölsterchen effektiv zu bekämpfen und gleichzeitig psychischen Stress abzubauen.

Alternativen zu Pilates

Mentaltraining: Wohlbefinden durch die Kraft der Gedanken
 

Tests & Horoskop

Test: Welcher Sport passt zu Ihnen?
Sporthoroskop: Welcher Fitness-Typ sind Sie?
Sport-Test: Welche Sportlerin steckt in Ihnen?

Trainieren Sie Ihren Bauch!

Bauchmuskeltraining: Tipps & Tricks
Bauchmuskel­training - Die besten Wege zum flachen Bauch
Sit-Ups für Super-Bauchmuskeln
 

Pilates: Ihre Meinung ist gefragt

Machen Sie regelmäßig Pilates?
Ja. Ich bin begeistert von dem Sport.
Nein, ich habe Pilates noch nie ausprobiert.
Ich habe es getestet. Es ist nichts für mich.
Was gibt’s Neues? 24/10/2014
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Respekt! Sophie hat sich der 100-Tage-Challenge gestellt und ihr Wunschgewicht zurückerobert
Ohne Schweiß kein Preis: Der Fitnesstrend Freeletics bringt euch an eure Grenzen!
Max-Planck-Diät: Schneller Gewichtsverlust dank Eiweißpower?
Wahnsinn! So oft werden unsere Brüste wirklich angestarrt!
Alle Fit & Gesund News sehen
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Gehirnerschütterung: Wie man sie bemerkt & wann Sie zum Arzt sollten!
Ernährungs­pyramide - so ernähren Sie sich gesund und ausgewogen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Power-Pilates für Bauch & Po, Teil 2
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -