Madonna, Gisele Bündchen & Co packen aus
Promi-Diät: Wie ernähren sich die Stars wirklich?
  
Gisele Bündchen Martha's Vineyard Detox Diät
In diesem Artikel

Gisele Bündchen Martha's Vineyard Detox Diät


Sie haben richtig gelesen: Um ihren Baby-Speck loszuwerden, flog Gisele Bündchen nicht nach Malibu Beach ins sonnige Kalifornien, sondern auf die geruhsame Insel Martha’s Vineyard  an die Ostküste. Dieser Promi-Ort, wo zahlreiche High-Society-Familien (auch die Clintons) ein Sommerhaus besitzen, ist sozusagen das „Sylt“ der USA. Hier hat es Gisele Bündchen geschafft, ihre alte Traumfigur wieder
zurück zu bekommen.

Wie? Mit der unglaublichen "Martha's Vineyard Detox Diät" nimmt man in nur 21 Tagen angeblich 21 Pfund ab, also rund 10 Kilo. Auf dem Menüplan stehen: Gemüsebrühe, Kräutertees, Fruchtsäfte... und das ist alles. Reines Trinkfasten also, keine feste Nahrung. Einen Strandurlaub stellt man sich anders vor...

> Unsere Ernährungsberaterin meint: 
Entschlacken kann dem Körper sehr gut tun. Aber Vorsicht: Alles hängt von der Dauer ab. Drei Wochen sind auf jeden Fall zu viel! Das Fasten
sollte höchstens 2 Tage dauern, ein Tag ist noch besser. In einem kurzen Zeitraum ist die Martha's Vineyard Detox-Diät nicht allzu einseitig: Gemüsebrühe enthält Spuren- elemente, Fruchtsäfte liefern Zucker, die Flüssigkeit reinigt und entgiftet den Körper. Das gleicht die kulinarischen Sünden der vorherigen Tage wieder aus. Da wir heutzutage eher dazu neigen, zu viel zu essen, kann das gut tun!

Die Risiken: Müdigkeit ist die größte Gefahr. Es ist wichtig, am Fastentag keinen Sport zu treiben, um sich zu erholen. Die zweite Grundregel: Die Trinkmenge sollte auf maximal 2 Liter täglich beschränkt werden, um die Nieren nicht zu belasten.

Was kann man sich von Gisele Bündchen abschauen? Das Entschlacken, aber bitte nur einen Tag pro Woche, an dem man sich die nötige Erholung gönnt. Mein Fastenrezept sieht so aus: Gemüsebrühe, Kräutertee mit etwas Honig (für den Zucker) und ungezuckertes Kompott. Durch die Wasserausschwemmung im Körper ist die Erschöpfung wie weggeblasen und der Fastentag bewirkt eine schöne Haut.

© Sipa


Video: Video Diät-Tipp: Schlank durch die Feiertage

  • Video Diät-Tipp: Schlank durch die Feiertage
  • Video Diät-Tipp: Womit kann man die Fettverbrennung ankurbeln?
  • Video Diät-Tipp: Kalorienarmer Kuchengenuss

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 31/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Promi-Diät

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Intensive Yoga: Stärkende Dreieck-Variationen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de