Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Schluss mti Schlafstörungen
Endlich wieder richtig schlafen!
Überblick in Bildern

Abendessen: Milchprodukte und Kohlenhydrate am Abend

 
Abendessen: Milchprodukte und Kohlenhydrate am Abend

Gewisse Nahrungsmittel begünstigen auf natürliche Weise das Einschlafen. Dazu gehören Lebensmittel, die viel Tryptophan enthalten. Tryptophan ist eine der acht essentiellen Aminosäuren, die der Mensch nicht selbst produzieren kann und die daher über die Nahrung zugeführt werden müssen. Aus Tryptophan wird der Stoff Serotonin gebildet, ein Neurotransmitter (Nervenüber-trägerstoff), der für seine beruhigende und damit schlaffördernde Wirkung bekannt ist.
Tryptophan ist u.a. in Bananen, Milchprodukten, Vollkornreis, Linsen, Mais, Ingwer… enthalten.

Kohlenhydratereiche Produkte (Reis, Nudeln, Kartoffeln...) sind mit ihrem hohen Gehalt an langsamen Zuckern ebenfalls ideale Einschlaffreunde. Erstens aufgrund ihrer beruhigenden Eigenschaften und zweitens, weil sie sättigen und es dem Körper ermöglichen bis zum nächsten Morgen ohne Nahrungsaufnahme durchzuhalten.

Abzuraten ist hingegen von proteinreichen Nahrungsmitteln (Fleisch, Fisch, Eier): Diese gelten als schlaffeindlich, da sie dazu beitragen die Körpertemperatur zu erhöhen und den Organismus zu stimulieren.




  
  


Video: Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 02/06/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: So bremst ständiger Frust Ihren Abnehmerfolg
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de