Sportverletzungen: So behandeln Sie Prellungen & Co. richtig
  
Bänderriss

Bänderriss


Beim Sport umgeknickt und statt einer einfachen Verstauchung ist ein Band gerissen. Bänderrisse sind ziemlich schmerzhaft und es dauert eine ganze Weile, bis Sie wieder fit sind.

Typische Symptome:
Heftiger Schmerz und starkes, schnelles Anschwellen des Knöchels. Das Gelenk ist sehr instabil, Auftreten ist fast nicht möglich. Oft lässt der Schmerz recht schnell nach.

So behandeln Sie einen Bänderriss:
Direkt mit dem Kühlen beginnen und dann einen Arzt aufsuchen. In der Regel wird das Gelenk geschient oder getapt. Die Bänder wachsen von allein innerhalb von etwa sechs Wochen wieder zusammen.


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Kraft & Ausdauer in einem: Stellt euch der Cardio-Kraft-Challenge!

Veröffentlicht von
am 28/09/2013
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sportverletzungen: Schnelle Hilfe
Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Dauerhaft abnehmen: Die 5 besten Diäten mit Langzeiterfolg
Wie kann ich am besten abnehmen?
Kalorienarme Lebensmittel: Das sind garantiert keine Dickmacher!
Gesünder und weniger Kalorien: Das sind die besten Zuckeralternativen
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
5 x 5: Das Blitz-Workout für den ganzen Körper
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de