Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate

Wiener Eistraum 2014

Vom 24. Jänner bis 9. März 2014 verwandelt sich der Rathausplatz in eine riesige Eisfläche und wird zum Paradies für Schlittschuhfans jeden Alters. Außerdem: Der Wiener Eistraum feiert heuer bereits sein 20-jähriges Jubiläum.
 
 
©Stadt WIen Marketing - Wiener Eistraum 2014
©Stadt WIen Marketing
 
Eine märchenhafte Eislandschaft von über 7.000 Quadratmetern, eine 450 Quadratmeter große, kostenlose Fläche für Anfängerinnen und Anfänger, sechs Eisstockbahnen, ein 750 Laufmeter langer Pfad quer durch den Südpark des Wiener Rathauses, eine Vielfalt an biologischen und regionalen Köstlichkeiten sowie eine vergrößerte Almhütte erwarten die Gäste. Auch heuer wird die bereits erfolgserprobte Radio Wien-Disko für beste Stimmung sorgen und den "richtigen Ton" am Eis angeben.



 
Im Vorjahr genossen über 590.000 Besucherinnen und Besucher die winterliche Schlittschuhfahrt. Für 2014 wurde die Streckenführung des Pfades durch den Rathauspark wieder leicht adaptiert. Die beliebte Brücke führt heuer direkt über den Traumpfad und bietet Gelegenheit, dem bunten Treiben von oben zuzusehen, entspannte Pausen einzulegen und das einzigartige Ambiente zu genießen. 

 
Wann?
24. Jänner bis 9. März  2014
9 bis 22 Uhr
 
Wo?
Rathausplatz
1010 Wien

Eintritt: 6,50 Euro

 
Mehr Informationen finden Sie auf der Wiener Eistraum Homepage




  

Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 23/01/2014 11:02:00
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Bezaubernd: Wiener Eistraum
Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
4 Minuten volle Power: Das große Tabata-Special
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de