Home / Buzz / Stars & Entertainment / Die Schattenseite des Ruhms: Stars im Drogensumpf

 

Die Schattenseite des Ruhms: Stars im Drogensumpf

Fotos 45341 Besucher

Robbie Williams

Mosaic anzeigen/verstecken
Auch Superstar Robbie Williams hatte lange mit Drogen zu kämpfen. Als Solokünstler feierte er nach der Trennung von 'Take That' seine größten Erfolge. Keiner ahnte, dass Robbie zu dieser Zeit schwer abhängig von verschreibungspflichtigen Medikamenten war. Unter anderem von dem Schlafmittel Vicodin und dem Aufputschmittel Adderall. 2007 machte der damals 33-Jährige einen Entzug - mit Erfolg. Inzwischen ist er clean, verheiratet und Vater einer kleinen Tochter.


Bild: © Getty Images

Kommentare