Der Oscar 2013: Das sind die Gewinner- Neues über

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
 
  George Clooney: Verlobte feiert schon in New YorkDrew Barrymores Bruder glaubt nicht an SelbstmordDoutzen Kroes ist zum 2. Mal Mama gewordenDrew Barrymore: Statement zum Tod ihrer HalbschwesterRangelei zwischen Justin Bieber und Orlando Bloom

Die Oscar-Verlei­hung 2013: Die Gewinner stehen fest!

Die Oscar-Verleihung 2013: Die Gewinner stehen fest!

Gestern Abend war es endlich soweit. Im Dolby Theatre in Los Angeles wurde er vergeben, der Oscar 2013. Strahlende Gewinner, glamouröse Kleider, eindrucksvolle Filmmomente - noch beeindruckender als die Oscar-Verleihung kann eine Awardshow kaum sein.

Und gleich zu Beginn durfte sich einer ganz besonders freuen: Christoph Waltz! Er wurde zum zweiten Mal mit einem Oscar ausgezeichnet. Für seine Rolle des Dr. King Schulz in Quentin Tarantinos 'Django Unchained' konnte er den Preis als 'Bester Nebendarsteller' entgegennehmen. Waltz war sichtlich gerührt. Mit zitternder Stimme bedankte er sich bei seinen Kollegen und natürlich auch bei Regisseur Quentin Tarantino.

Der hatte im Verlauf des Abends auch noch allen Grund zur Freude. Denn das Drehbuch zu 'Django Unchained' wurde in der Kategorie 'Bestes Originaldrehbuch' ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet.

Nach Christoph Waltz durfte sich auch ein anderer Österreicher über einen Oscar freuen. Michael Hanekes Film 'Liebe' gewann nämlich einen der begehrten Goldjungen. Ausgezeichnet wurde die deutsch-französisch-österreichische Produktion als 'Bester fremdsprachiger Film'.

Für den wohl atemberaubendsten Moment sorgte unfreiwillig Jennifer Lawrence. Überraschend gewann sie den Oscar als 'Beste Hauptdarstellerin' und stolperte doch tatsächlich auf die Bühne. Egal, ob es am voluminösen Kleid oder ihrer Aufregung lag, sie versuchte alles, um den Moment trotzdem zu genießen. Das Publikum machte es ihr leicht und applaudierte enthusiastisch.

Als 'Bester Hauptdarsteller' wurde anschließend nicht, wie von vielen prognostiziert, Bradley Cooper ausgezeichnet, sondern Daniel Day-Lewis für seine Rolle des Abraham Lincoln im gleichnamigen Film. Das Historiendrama unter der Regie von Hollywood-Legende Steven Spielberg war als großer Favorit in den Abend gestartet. Und hatte dennoch in vielen Kategorien das Nachsehen. Ang Lees 'Life of Pi' erwies sich als größter Konkurrent für Spielberg.

In der letzten und wohl wichtigsten Kategorie 'Bester Film' handelten viele Kritiker 'Lincoln' als Top-Kandidaten für einen Oscar. Doch auch hier hatte Steven Spielberg das Nachsehen. Dafür durfte sich ein sichtlich gerührter Ben Affleck über die Auszeichnung seines Films 'Argo' freuen.

Und so ging sie zu Ende, die 85. Oscar-Verleihung. Die Stars hatten sich für den roten Teppich gewohnt zurecht gemacht, die Gewinner waren hocherfreut und oft überrascht und am Ende haben sie wie immer alle gewonnen. Denn allein für einen Oscar nominiert zu sein, ist für viele schon Ehre genug.

Einen Überblick über die wichtigsten Oscar Gewinner 2013 finden Sie hier:

Beste Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence
Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis
Bester Nebendarsteller:
Christoph Waltz
Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway
Beste Regie: Life of Pi - Ang Lee
Bester Film: Argo - Grant Heslov, Ben Affleck, George Clooney
Bester fremdsprachiger Film: Liebe - Michael Haneke
Bestes Originaldrehbuch: Django Unchained - Quentin Tarantino
Bestes adaptiertes Drehbuch: Argo - Chris Terrio
Beste Filmmusik: Life of Pi - Mychael Danna
Bester Filmsong: Skyfall - Adele Adkins, Paul Epworth

Die stolzen Oscar-Gewinner: Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence, Anne Hathaway, Christoph Waltz © Getty Images - Die Oscar-Verlei­hung 2013: Die Gewinner stehen fest!
Die stolzen Oscar-Gewinner: Daniel Day-Lewis, Jennifer Lawrence, Anne Hathaway, Christoph Waltz © Getty Images
Christoph Waltz und Anne Hathaway wurden als 'Beste Nebendarsteller' geehrt. © Getty Images
Christoph Waltz und Anne Hathaway wurden als 'Beste Nebendarsteller' geehrt. © Getty Images
Jennifer Lawrence stolperte als sie ihren Preis abholen wollte. © Getty Images
Jennifer Lawrence stolperte als sie ihren Preis abholen wollte. © Getty Images
Sie strahlte anschließend aber trotzdem glücklich. © Getty Images
Sie strahlte anschließend aber trotzdem glücklich. © Getty Images
Adele war auch den Tränen nahe als sie ihren Oscar in den Händen hielt. © Getty Images
Adele war auch den Tränen nahe als sie ihren Oscar in den Händen hielt. © Getty Images
Vorher legte sie aber noch eine souveräne Performance hin. © Getty Images
Vorher legte sie aber noch eine souveräne Performance hin. © Getty Images


Veröffentlicht von
am 25/02/2013 07:39:00
Nächste News
Oscar 2013: Kristen Stewart mit Krücken auf dem roten TeppichOscar 2013: Kristen Stewart humpelt über den roten Teppich
 
Vorherige News
Angebliches Liebescomback bei Klitschko & PanettiereLiebescomback bei Wladimir Klitschko & Hayden Panettiere?
Diese News bewerten: 

Die neuesten Star-News
Miranda Kerr's Leben als Mutter lehrte sie Prioritäten zu setzen
30/07/2014 - 11h00
Alle News

Video: Preisgekrönt: Jennifer Lawrence erhält Oscar für 'Silver Linings'!

  • Preisgekrönt: Jennifer Lawrence erhält Oscar für 'Silver Linings'!
  • Neu im Kino: Tarantinos 'Django Unchained'
Was gibt’s Neues? 02/08/2014
News Stars
George Clooney: Seine Verlobte feiert schon in New York ihre Brautparty
Drew Barrymores Bruder glaubt nicht an Selbstmord
Herzlichen Glückwunsch! Model Doutzen Kroes ist zum 2. Mal Mama geworden
Drew Barrymore: Statement zum Tod ihrer Halbschwester
Alle Stars News sehen

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -