Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Gummistiefel kombinieren: Das sind die schönsten Schlechtwetter-Looks!

© galmeetsglam.com
Fashion & Beauty

Gummistiefel kombinieren: Das sind die schönsten Schlechtwetter-Looks!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 13. Oktober 2017

Dem Regen stylisch trotzen - das geht mit angesagten Gummistiefeln! Wie ihr die Schlechtwetter-Schuhe modisch kombiniert und welche Gummistiefel jetzt Trend sind, das erfahrt ihr hier.

Für viele Mamas gehören Gummistiefel zu den großen Erfindungen der Menschheit. Und gerade jetzt im Herbst sind sie fast schon ein Geschenk des Himmels. Dank ihnen können die Kleinen bei Schmuddelwetter in Pfützen hüpfen, im Matsch toben oder im Laub spielen, ohne, dass die Kleidung danach komplett hinüber ist. Noch dazu lassen sich die Gummistiefel wieder zuhause angekommen super leicht sauber machen. Einfach abwaschen - fertig.

Klingt perfekt - warum die praktischen Schlechtwetter-Schuhe also nicht öfters mal wieder selbst tragen? Schließlich gibt es mittlerweile herrlich bequeme Modelle, die noch dazu schick aussehen und sich wunderbar im Alltag kombinieren lassen.

Gummistiefel stilsicher kombinieren: Die schönsten Herbst-Looks zum Nachmachen

Eine, die es perfekt versteht, Gummistiefel stilsicher zu kombinieren, ist Fashion-Bloggerin Julia Engel. Die US-Amerikanerin ist ein echtes Naturkind und liebt es, zu jeder Jahreszeit draußen zu sein.

Doch wie es sich für eine echte Fashionista gehört, trägt sie dabei kein 08/15-Outdoor-Kleidung, sondern wunderschöne Outfits, die praktisch UND stylisch sind. Hier kommen ihre 10 schönsten Looks mit Gummistiefeln. Welcher ist euer Favorit?

Gummistiefel verspielt kombiniert mit Streifenshirt, Rock und Trenchcoat © galmeetsglam.com

Klobig war gestern! Diese Gummistiefel sind echte Trendschuhe

Nicht jeder Gummistiefel lässt sich auch gut (und vor allem lange) im Alltag tragen. Das weiß auch Bloggerin Julia. Ihre Favoriten für den Herbst: die Gummistiefel von Hunter - auch Wellington Boots genannt. Im Gegensatz zu vielen "einfachen" Gummistiefeln haben diese Schuhe ein bequemes Fußbett, einen verstellbaren Schaft und sie sind noch dazu gefüttert. So bleiben die Füße auch an kalten Tagen schön warm.

Außerdem sehen die Hunter Boots durch ihre elegantere Form, die klassischen Reitstiefeln nachempfunden ist, schicker aus als normale Gummistiefel und ihr könnt sie sowohl über eurer Skinny Jeans tragen und dazu Karohemd oder Pullover kombinieren oder ihr stylt sie wie Julia Engel zu einer verspielten Rock-Kombi.

Die gemütlichen und praktischen Gummistiefel gibt es in verschiedenen Trendfarben von Rosa über Hellblau bis hin zu Knallfarben. Wir empfehlen euch für den Alltag aber Modelle in Schwarz, Grau oder Dunkelgrün. Die lassen sich am einfachsten kombinieren.

von Ann-Kathrin Schöll

Das könnte dir auch gefallen