Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Kleidung kombinieren: Simple Styling-Regel für einen guten Stil

© thechrisellefactor.com
Fashion & Beauty

Kleidung kombinieren: Simple Styling-Regel für einen guten Stil

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 1. Juli 2015
755 mal geteilt

Wie viel Lebenszeit wir Frauen damit verplempern, wie angewurzelt vor unserem Kleiderschrank zu stehen, weil wir nicht wissen, was wir anziehen sollen. Ab heute könnt ihr eure Zeit sinnvoller nutzen: Wir verraten euch die besten Tipps und Tricks fürs Kleidung kombinieren!

Damit man Kleidung neu kombinieren kann, ist es wichtig, die eigene Garderobe in und auswendig zu kennen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn Kleiderschränke sind wahre Raumwunder. Manchmal kommt es einem sogar vor, als würde der Schrank Kleidung verschlucken und sie erst Monate oder Jahre später wieder ausspucken. Hier seht ihr noch mehr lustige Mode-Situationen, die jede Frau kennt!

​Um einen Überblick über den eigenen Modefundus zu bekommen, ist es deshalb hilfreich, zweimal im Jahr eine gründliche Kleiderschrankinventur zu machen.

Jeweils im Frühling und im Herbst sollte die Garderobe Teil für Teil durchgegangen werden. Das dauert zwar seine Zeit, doch der Aufwand lohnt sich! Denn erst so zeigt sich, welche Schätze sich in den Untiefen des Kleiderschranks verbergen und wie man die vorhande Kleidung anders kombinieren kann.

Die Kleiderschrankinventur ist ein guter Zeitpunkt, um wild auszuprobieren, welche Kleidung sich kombinieren lässt. Hier lohnt es sich, mutig zu sein. Manche Kombinationen sehen auf dem Kleiderbügel unmöglich, am Körper aber umwerfend aus.

Kleiderschrank ausmisten: Nicht alles sofort wegschmeißen!

Durch die Kleiderschrankinventur behält man nicht nur den Überblick über Blusen, Kleider & Co., man lernt auch seinen eigenen Stil besser kennen. Von Kleidung, die man über ein Jahr lang nicht getragen hat, die unvorteilhaft aussieht oder sich einfach nicht kombinieren lässt, sollte man sich trennen.

Doch aussortieren heißt nicht gleich wegschmeißen: Vielleicht meldet ja eine Freundin Bedarf für das ein oder andere Teil an. Das Durchsehen, Probieren und Kombinieren macht Spaß und beugt nervigen Fehlkäufen vor: Aus modischen Fehlern lernt Frau bekanntlich.

Übrigens: Hier gibt's geniale Tricks zum Kleiderschrank ausmisten!

Lust auf neue Kombinationen? Diese Stiefeletten sind echte Kombinationstalente!

Mehr entdecken Stiefeletten-Trends 2017/2018: DAS sind die Must-haves im Herbst

Stiefeletten-Trends 2017/2018: Das sind die Must-haves im Herbst! © net-a-porter.com/gofeminin

Kleidung kombinieren lernen: 3 Styling-Ideen mit weißer Bluse

Mit nur einem Teil können vollkommen unterschiedliche Looks kreiert werden. Wie das geht, zeigen wir an einem einfachen Basic, das jede Frau im Kleiderschrank haben sollte: der weißen Bluse. Indem ihr versucht, diese Looks mit eurer Kleidung nachzustylen, könnt ihr das Kombinieren lernen. Ihr seid Blusen- und Blazer-Fans? Hier zeigen wir euch, wie ihr den Blazer stilsicher kombinieren könnt.

Unser Tipp: Probiert die Outfits in Ruhe zuhause vorm Spiegel an und kombiniert eure Kleidung zu ganz unterschiedlichen Styles. Ihr werdet merken: Nach und nach werdet ihr stilsicherer und das Kleidung kombinieren fällt euch mit jedem Look leichter!

Look 1: Lässiger Freizeit-Style
Das Casual-Styling ist ideal für einen entspannten Stadtbummel oder gemütlichen Mädelsabend. Dafür einfach zur Bluse einen lässigen Pullover und eine gekrempelte Boyfriend Jeans im Used-Look kombinieren. Die super bequemen Sneaker in Knallfarben setzen Akzente. Ihr liebt Boyfriend Jeans? Die besten Styling-Tipps für die Boyfriend Jeans findet ihr hier!

Look 2: Eleganter Büroschick
Kombiniert mit einem eleganten Midi-Rock, passenden Ankle Boots und klassischer Tasche entsteht ein edles Business-Outfit. Bei den Accessoires gilt: Weniger ist mehr. Schlichte Ohrringe oder ein dezenter Armreif reichen aus, um den Look zu komplettieren. Hier erfahrt ihr, wie man Midi-Röcke jetzt kombiniert!

Look 3: Glamouröses Partyoutfit
Wie aufregend eine weiße Bluse gestylt werden kann, beweist dieses Partyoutfits. Mit einer Leggings in Lederoptik, spitzen goldenen Pumps, strassbesetzter Clutch und Statement-Kette wird man zum sexy Hingucker auf jeder Party. Hier entlang zu den coolsten Partyoutfits!

Noch mehr coole Looks zum Nachstylen findet ihr auf unserer Pinterest-Seite!

Kleidung richtig kombinieren lernen: Styling-Tipps für JEDE Figur!

Kleidung kombinieren fällt euch schwer, weil ihr nicht genau wisst, welche Mode am besten zu euch passt? Bei uns findet ihr Styling-Tipps für wirklich jede Figur:

von Ann-Kathrin Schöll 755 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen